News – Patagonia / The New Localism Defined By The Line – wie ein Kletterspot in Utah zum Schutzgebiet erklärt wird


 
20.06.15
 

Patagonia hat jüngst den Film: „Defined By The Line“ über den Kletterer Josh Ewing veröffentlicht. Der Film zeigt, wie er seine Leidenschaft für den Sport in eine Leidenschaft zum Schutz der öffentlich zugänglichen Bergregion “Bears Ears” im Südwesten Utahs verwandelt, der durch aggressive Energieprojekte und sorglose Besucher die Zerstörung droht. Der dokumentarische Film wie auch die Kampagne zum Schutz des Klettergebiets ist Teil einer neuen, von Patagonia initiierten Form des Umweltaktivismus. Alle in diesem Zusammenhang initiierten „Schutz- und Umweltprojekte“ werden auf der offizielen Website vorgestellt.

The New Localism – global denken und lokal schützen

Unter dem Motto: “The New Localism” will sich die kalifornische Outdoor-Marke in den nächste Jahr weltweit verstärkt für lokale Umweltschutzinitiativen stark machen und so für globale Unterstützung sorgen. Dabei lässt sich Patagonia von zwei grundlegenden Quellen inspirieren. Den Outdoor-Aktivitäten, die es uns erlauben Zeit in der Natur zu verbringen, und den Grassroots-Aktivisten, die sich in ihren jeweiligen Gemeinden für den Schutz ihres Fleckens Erde einsetzen – seit Jahren durch private Fördermittel seitens Patagonia unterstützt. So wie im Fall von Josh Ewing, dem es am Anfang nur um das Klettern als Sport, und in keinster Weise darum ging, seine Kletterregion schützen zu wollen. Als er jedoch realisierte, welchen Schaden die dortige Öl- und Gasförderung sowie die sorglosen Besucher anrichten, kam er zu dem klaren Entschluss, mehr tun zu müssen. Seitdem setzt sich der passionierte Klettersportler gemeinsam mit der „Bears Ears Coalition“ für den Schutz von rund 800.000 Hektar Land vor aggressiver Öl- und Gasförderung, vor der Plünderung archäologischer Stätten und vor unkontrollierter Benutzung durch Offroad-Fahrzeuge ein.

Quelle: Patagonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos