News – Salomon Trailrunning Kollektion 2018 Laufend neue Highlights – Trailrunningschuhe für jeden Anspruch


 
25.10.17
 

Nachdem Salomon das ausgewogene Sortiment an Trailrunningschuhen in den letzten zwei Jahren kontinuierlich erweitert hat, wird die umfrangreiche Running Kollektion auch im Frühjahr 2018 wieder durch einige neue Highlights erweitert. Ziel ist es, dadurch vor allem jene Menschen zum Laufsport abseits der Asphaltstraßen zu bewegen, die sonst nur auf dem Laufband oder auf befestigtem Untergrund unterwegs sind. Trailrunning soll als Sport für Jedermann etabliert werden und Frischluftfans rund um den Globus nach draußen bringen. Damit reine Straßenläufer und andere Outdoor-Sportler auch einmal den Weg zum Trendsport der letzten Jahre finden, bietet der französische Outdoorausrüster eine Vielzahl an Lauf- und Trailrunningschuhen an – sei es nun für ambitionierte Einsteiger, aktive Hobbysportler oder professionelle Athleten. Wir stellen euch bereits bekannte, aber überarbeitete sowie neue Highlights aus der aktuellen Kollektion für Früjahr/Sommer 2018 kurz vor.

Salomon Sense Pro 2 – der Einsteiger unter den Trailschuhen für erste Erfahrungen abseits befestigter Wege.

Mit dem bereits vo uns getesteten SENSE PRO 2 geht Salomon bereits in die zweite Saison und bietet somit auch für die Laufsaison 2018 wieder einen leichten Trailschuh für den Einstieg im Trailrunning. Der Laufschuh aus atmungsaktivem Mesh-Obermaterial und stabilisierenden Overlays bietet abseits von Asphaltstraßen die perfekte Balance zwischen feinfühligem Bodenkontakt und gerade genug Dämpfung und Schutz, um auch auf der Langstrecke überzeugen zu können. Ausgestattet mit dem innovativen Quicklace™ Schnellschnürsystem, EVA-Fersenkappe, Endofit™-Konstruktion und SensiFit™ Technologie bietet der Sense Pro 2 komfortablen und präzisen Halt. Besten Grip auf bevorzugt trockenem Terrain bietet die rutschfeste Contagrip®-Außensohle. Die Zwischensohle aus komprimiertem EVA-Schaum ermöglicht zudem ein weicheres Aufsetzen sowie geschmeidigeres Abrollen beim Laufen auf weniger anspruchsvollen Trails. Gewicht: 265g, Sprengung: 6mm, Preis: 129,95 Euro (UVP)

Salomon Sense Ride – Trailschuh mit enormen Dämpungseigenschaften und sagenhaften 8mm Sprengung.

Das Highlight der neuen Trailrunning Kollektion im Frühjahr/Sommer 2018 ist der Sense Ride. Ein Laufschuh, der  bei Trailrunning-Neulingen ebenso beliebt ist wie bei echten Hardcoreläufern. Er bietet eine hervorragende Dämpfung und läuft sich wie ein Straßenlaufschuh mit dem Grip eines Outdoor-Schuhs. Damit der Komfort selbst auf den längsten Strecken und im härtesten Gelände nicht außen vor bleibt, verfügt der Trailschuh über eine stolze Sprengung von sagenhaften 8 Milimetern. Sohle und Zwischensohle sind aus geschäumtem EVA-Material gefertigt und sorgen dank ihrem natürlichen Rocker-Profil für reibungslosen Laufkomfort, wobei die gesamte Geometrie auf die Bedürfnisse einer möglichst großen Schnittmenge an Laufsportlern ausgelegt wurde. Die Premium Wet Traction Contagrip® Sohle soll auf nassen Oberflächen extra viel Halt bieten, während die EnergyCell+-Technologie der Zwischensohle für optimalen Tragekomfort sorgt. Natürlich ist auch der Sense Ride mit einem Quicklace™ Schnellschnürsystem mit Schnürsenkeltasche ausgestattet. Der Allrounder eignet sich für jedes Wetter sowohl als reiner Trainingsschuh oder bei Wettkämpfen auf der Langstrecke. Gewicht: 275g, Sprengung: 8mm, Preis: 129,95 Euro (UVP).

Salomon S/LAB SENSE 6 – ein Wettkampfschuh entwickelt von Profis für Enthusiasten und ambitionierte Laufsportler

Dieser Trailschuh wurde speziell für die Anforderungen ambitionierter Athleten  entwickelt, die es im Gelände und bei Wettkämpfen etwas schneller angehen wollen. Der Sense S/Lab 6 bringt dafür möglichst wenig an Gewicht auf die Waage und bietet dank seiner Zwischensohle aus komprimiertem Dual Density EVA-Schaum direkten Abrollkomfort. Auf kurzen Distanzen sorgt die äußerst geringe Sprengung von nur 4 mm für einen unmittelbaren Kontakt zum Boden und bietet dadurch kaum Dämpfung. Aus diesem Grund eignet sich der Wettkampfschuh vorrangig für leichte und gut trainierte Läufer, die auf kürzeren bis mittellangen Distanzen die Uhrzeiger nie aus den Augen verlieren. Trotz aller Dynamik ist die Premium Wet Traction Contagrip® Außensohle griffig genug für losen Untergrund und bietet vor allem bei trockenen und moderat feuchten Bedingungen optimalen Halt. Abgerundet wird das alles noch durch das Quicklace™ Schnellschnürsystem für perfekte Passform und einem aus atmungsaktivem Meshmaterial gefertigten Oberschuh. Gewicht: 220g, Sprengung: 4mm, Preis: 179,95 Euro (UVP)

Salomon S/LAB ULTRA – speziell auf die Bedürfnisse von UItramarathonläufern abgestimmter Laufschuh

Wenn sich Francois D’haene zu etwas verpflichten lässt, dann kann man davon ausgehen, dass er am Ende auch abliefert. So wollte der Gewinner zahlreicher Ultramarathons und Mitglied des internationalen Salomon Trailrunning-Teams bspw. im Jahr 2016 den Rekord für die Überquerung der Insel Korsika auf dem extrem harten GR20 einstellen und meisterte dieses Ziel nach nur 31 Stunden und 6 Minuten. Zu diesem Erfolg trugen auch die Prototypen eines neuen Ultra-Trailrunningschuhs bei, den er gemeinsam mit dem Salomon R&D Team entwickelte. Oberste Priorität hatte dabei von Anfang an die Performance. Dementsprechend leicht musste das Modell sein, aber zugleich über lange Distanzen nichts in puncto Komfort und Schutzfunktion einbüßen. Demnach wurde jede Schuhgröße des S/LAB Sense Ultra 2 den spezifischen Anforderungen des Laufsportlers angepasst und so unter anderem bei den Schuhgrößen ab Größe 10 (UK) die Sohlendicke erhöht, um den Läufern mit größeren Füßen und höherem Körpergewicht mehr Dämpfung bieten zu können.

Francois D’haene – Athlet und Mitentwickler des neuen S/Lab Ultra (© Damien Rosso / Francois)

Eine Energysave® Schaumeinlage im Vorderfußbereich sorgt zudem für langlebige Dämpfung und besseren Schutz gegen Steine und Unebenheiten, während der Energy Cell+Schaum für ein gleichmäßig sanftes Laufgefühl sorgt. Optimalen Komfort und Halt bergab bietet die Sensifit Konstruktion in Kombination mit einem langlebigen Skinguard Innenfutter und die zwei Zugarme, die den Oberschuh direkt mit den Quicklace®-Ösen verbindet und beim Zuziehen den Fuß präzise einbettet. Die neue Contagrip® Sohle mit hochwertigem Wet Traction und Reverse Profil im Fersenbereich garantiert darüber hinaus maximalen Grip – vor allem beim Downhill. ab Frühjahr 2018 wird der S/LAB Ultra nach zweijähriger Entwicklungszeit endlich in die Läden kommen. Gewicht: 300g (bei UK 8,5), Sprengung: 8 mm, Preis: 179,95 Euro (UVP)

Quelle: Salomon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos