News – Sporthaus Schuster Münchens “Sporthaus des Südens” wächst nach Umbau über sich hinaus


 
19.10.18
 

An die Historie anknüpfend, für die Zukunft aufgestellt: Nach gut zwei Jahren (Um-)Bauzeit eröffnete am 10. Oktober 2018 das neue Sporthaus Schuster am Münchner Marienplatz. Von nun gibt es auf über 5.000 m² Fläche noch mehr Auswahl, noch mehr Outdoormarken und ein noch vielfältigeres Service-Angebot. Damit schlägt der Pionier im Bereich der Sportbekleidung und Sportausrüstung ein neues Kapitel in der rund 105-jährigen Geschichte auf.

© Sporthaus Schuster / Annika Feuss

1.000 Quadratmeter mehr Fläche und noch mehr Service

So präsentiert sich das Sporthaus mit einem komplett neu gestalteten Verkaufs- und Lichtkonzept, das um rund 1.000 m² gewachsen ist. Hierzu zählen unter anderem das Schuster-Loft im 6. OG über den Dächern der Stadt, das Fitness, Running und Yoga Sortiment für Damen im 1. OG und die neu gestaltete Boulderwand im 5. OG. Neben eigener Änderungsschneiderei und Skiwerkstatt soll es im Sommer künftig eine E-Bike-Abteilung mit eigener Fahrradwerkstatt geben. Auch der Deutsche Alpenverein (DAV) wird ab sofort mit einer großen Servicestelle der Sektion München im 4. OG vertreten sein. Und um all das noch zu komplettieren, lädt von nun an die   im Erdgeschoss zum Verweilen ein – mit Blick auf den Rindermarkt und urigem Ambiente.

© The North Face / Hans Herbig

Quelle: Sporthaus Schuster

255 total views, 3 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder