News – THULE und MAP2BIKE Europa per Rad und Smartphone-App entdecken und gewinnen


 
14.08.14
 

THULE und MAPtoBIKE haben zwei Dinge gemeinsam – beide Marken bringen ihre Zielgruppe dazu, sich aktiv an der frischen Luft zu bewegen. THULE erleichtert dabei dank der nötigen Ausrüstung, alles sicher mit dem Auto, dem Rad oder selbst transportieren zu können. MAPtoBIKE hingegen motiviert die Biker mit einer entsprechenden Smartphone-App zu sportlichen Höchstleistungen, für die sie obendrein auch noch belohnt werden. Wer also mit beiden Outdoormarken ins nächste Fahrradabenteuer startet, kann für die auf den Radwegen zurückgelegten Kilometer eine komplette Ausrüstung von THULE gewinnen. Alles was man dafür tun muss, ist die dazugehörige App herunterzuladen, kräftig in die Pedale zu treten und anschließend an den einzelnen Special Challenges teilzunehmen.

Strampeln bis die Preise gewonnen sind

Bei der gemeinsamen Frischluft-Kampagne von THULE und MAP2Bike warten nicht nur besondere Aktionen an vielen Orten in ganz Europa auf den Fahrradfahrer, sondern auch noch tolle Preise. Und so funktioniert’s:

Die THULE Pins: THULE verleiht dem User drei Pins für spezielle Leistungen auf dem Bike. So gibt es bereits für 12,5 geradelte Kilometer an einem Tag einen THULE Getaway Pin. Fürs Bergauffahren gibt es zusätzlich noch den den THULE Be Active Pin, sobald ein Anstieg von 600m innerhalb eines Tages bewältigt wurde. Aber auch Ausdauer wird belohnt. So gibt’s für eine gefahrene Tour mit mehr als sechs Stunden an einem Tag den THULE Pack ’n’Pedal Pin. Alle diese Pins gilt es zu sammeln, um dann automatisch an einer Verlosung unter den Punktbesten teilzunehmen. Zudem verstecken sich hinter einzelnen Pins noch zusätzliche tolle Preise. Welche? Das soll hier noch nicht verraten werden.

Die THULE GetAway Challenge: Für alle Biker, die gerne viel unterwegs sind und die Radwege europaweit erkunden wollen, haben nun einen weiteren Anreiz, noch mehr unterwegs zu sein. So sind die zu meisternden Touren auf insgesamt 20 Orte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verteilt, die meisten davon in größeren Städten: Von Berlin über Hamburg, Leipzig, Köln, Frankfurt, München, Wien und Innsbruck bis nach Basel, um nur einige zu nennen. Unter allen Usern mit den meisten Punkten werden fünf Hauptpreise verlost, die eine weitere Erkundungstour durch Europa noch einfacher machen sollen. Für den ersten Platz gibt es bspw. den komplett zusammenklappbaren Fahrradträger THULE EasyFold 931.

Der THULE Contest – Entfalte dein Abenteuer: Dieser Wettbewerb läuft über die gesamte Bike-Saison und alles was die Teilnehmer tun müssen, ist in die Pedale zu treten und Kilometer gut zu machen – sei es beim Downhill oder auf Trails abseits befestigter Wege mit dem Mountainbike, beim Langstreckenschruppen mit dem Rennrad oder bei der gemütlichen Radtour mit der Familie am Wochenende. Hauptsache man ist mit dem Zweirad unterwegs und sammelt dabei so viele Pins und Punkte wie möglich sammeln. Auch hier gewinnen die fünf fleißigsten Biker mit der höchsten Punktzahl. Unter anderem gibt es neben dem Hauptpreis wie bei der GetAway Challenge auch einen THULE Daypack Escort Rucksack und ein THULE Pack’n’Pedal Set zu gewinnen.

Quelle: THULE, MAP2Bike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder