Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi – Oakley Grüne Ski- und Sonnenbrillen als verbindendes Team-Element


 
15.02.14
 

Aktuell laufen noch die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi, bei denen viele Athleten grell grüne Sonnen- und Skibrillen tragen. Die spezielle und vor allem auffällige Farbe soll Athleten aus aller Welt zu einem Team vereinen, in dem Herkunft, Land und Sportart eine untergeordenete Rolle spielen – dem Oakley-Team. Egal, ob beim Freeski, Snowboard oder Abfahrt, Eisschnellauf oder Short Track, die grünen Brillen fallen einfach überall auf. Die „80’s Green Collection“ im „enameled green“ ist eine Hommage an die erste Oakley-Serie vom Jahre 1980. Die Neuauflage umfasst insgesamt vier Sonnen- sowie vier Skibrillen-Modelle (Skibrillen: Airwave, Crowbar, A Frame 2.0, Canopy; Sonnenbrillen: RadarLock, Radar, Racing Jacket, M Frame, Motocross: O Frame MX) und wir voraussichtlich ab Herbst 2014 im Handel erhältlich sein.

Quelle: Oakley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder