OutDoor 2010: Berghaus präsentiert die Asgard Collection aus der EXTREM-Serie - Berghaus Mount Asgard Smock Hoody

OutDoor 2010 Berghaus präsentiert die Asgard Collection aus der EXTREM-Serie


 
18.07.10
 

Getestet bis zum EXTREM – Berghaus präsentiert die Asgard Collection. Mehr Innovation – weniger Gewicht.

Um das Gewicht der Produkte unserer EXTREM-Serie weiter zu reduzieren, bedurfte es des Know-hows von Experten und nicht nur unseren Designern. Als Leo Houlding beschloss, eine der weltweit schwierigsten Freikletter-Routen in Angriff zu nehmen – den Mount Asgard auf Baffin Island – waren die Anforderungen an seine Ausrüstung und Bekleidung genauso anspruchsvoll, wie das Vorhaben selbst. Vor diesem Hintergrund hat Berghaus von Anfang an mit ihm zusammen gearbeitet, um wirklich strapazierfähige Kleidungsstücke mit minimalem Gewicht zu entwickeln, ohne dabei Kompromisse bei der Leistung eingehen zu müssen. Die neu entwickelten Produkte mögen sich leichter anfühlen, aber man kann sicher sein, dass sie robust genug ist, wenn es wirklich darauf ankommt. Jedes Gramm zählt!


Mount Asgard Smock
– diese Japanese GORE-TEX® PRO- SHELL® Hoody-Jacke wurde speziell für die Mount Asgard-Unternehmung von Leo Houlding entwickelt und ist eine der leichtesten 3Lagen-GORE-TEX®-Jacken die es gibt (289 g/Größe L). Im höchsten Maße funktionell bietet diese Jacke mit einer auffälligen Halfzip-Reißverschluss-Lösung bei minimalem Gewicht auch unter schwierigsten Bedingungen noch maximalen Schutz. Und sieht auch noch stylisch aus! Zudem hat die Jacke ein neu entwickeltes Kapuzensystem, das die Möglichkeit bietet die Kapuze optimal und mit nur einer Hand einzustellen. Ebenfalls neu ist ein diamantförmiger Einsatz unter den Achseln, der optimale Bewegungsfreiheit garantiert.

Baffin Island Jacket – die High-Performance Softshelljacke hat eine aus Nylon-Stretch gefertigte Oberfläche (GORE Windstopper) und verfügt über eine einrollbare Gesichstmaske aus AT STRETCH im Kragen. Stretcheinsätze befinden sich in den Bündchen. Zur Belüftung wurde eine neuartige 3D-Taschenlösung entwickelt, die nicht nur optisch interessant aussieht, sondern auch sehr gut funktioniert. Die Jacke wiegt in Größe L 450g. Und das sagt unser Athlet Leo Houlding über das Baffin Island Jacket: „Wenn Du bei extrem schlechten Bedingungen am Berg hängst, dann ist das die Art von Jacke, die Du brauchst, weil sie Dir das Überleben sichert.

Mount Asgard Jacket – genau wie der Mount Asgard Smock ist auch diese 3Lagen-GORE-TEX®-Jacke unglaublich leicht und bietet optimalen Schutz vor unwirtlichsten Bedingungen. Die 3D-Taschlösung wurde auch in dieser Jacke verarbeitet und bietet eine optimale Belüftung bei extremen Anstrengungen. Mit einem Gewicht von 350g ist diese Jacke der perfekte Begleiter auf Klettertouren jeglicher Art.


Baffin Island Vest
– definitiv designt für extreme Outdoor-Aktivitäten und auf Wunsch von Berghaus-Athlet Leo Houlding als Weste aus GORE Windstopper. Dank der Stretch-Nylon-Oberfläche ist diese Weste vielseitig einsetzbar und macht wirklich jede Aktivität mit. Mit nur 250g (Größe L) ist die Weste ein echtes Leichtgewicht und nicht nur einzeln, sonder auch perfekt im Lagensystem zu tragen.


Saltoro Pant
– eine leichte, technische Kletterhose aus AF SOFTSHELL. Diese Hose bietet einen optimalen Tragekomfort und gleichzeitig Schutz und ungehinderte Bewegungsfreiheit. Sie ist windbeständig, extrem atmungsaktiv und super bequem. Die perfekte Hose passend zum Rest der Asgard Collection.

Berghaus MtnHaus™ – Design und Entwicklung

MtnHaus ist das globale Design- und Entwicklungsteam der Berghaus Marke. Der technischen Innovation verpflichtet, ist dieses engagierte Team stets darum bemüht, Entwicklungszeiten zu verkürzen und neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

2008 bei Berghaus gegründet, arbeitet MtnHaus mit einem Netzwerk von internen und externen Spezialisten zusammen, darunter führende Experten aus Sportwissenschaft und Textiltechnik, und garantiert somit Innovationen aus erster Hand. Die Einbeziehung von Athleten bei der Entwicklung ist dabei von zentraler Bedeutung: Als die schärfsten Kritiker und Nutzer unserer Produkte leisten sie einen entscheidenden Beitrag zur Identifizierung, Design, Entwicklung und Herstellung neuer Produkte.

Die daraus entstehenden Innovationen werden anschließend rigoros getestet, mit so vielen Prototypen, wie notwendig sind, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. So wird sichergestellt, dass alle Produkte für ihren vorgesehenen Einsatz gründlich geprüft wurden. Genau das macht die MtnHaus-Produkte zu etwas wahrhaft Besonderem. Jedes einzelne Produkt durchläuft einen einzigartigen Entwicklungsprozess.

Das MtnHaus Team hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Grenzen stets zu erweitern und alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um immer wieder neue revolutionäre Produkte auf den Weg zu bringen. Für Frühjahr/Sommer 2011 präsentiert Berghaus die ersten drei Ergebnisse:

Mount Asgard Smock Octans 40 Yeti Gaiter

Mount Asgard Smock
Beschreibung siehe oben…

Octans 40
Entwickelt in Zusammenarbeit mit den Adventure Racing Weltmeistern des Team Orion aus Neuseeland. Beschrieben als der „perfekte Adventure Racing Rucksack“.

Yeti Gaiter
Bereits seit Jahrzehnten ein Kultprodukt von Berghaus und jetzt in Zusammenarbeit mit den weltbesten Bergsteigern für das 21. Jahrhundert neu definiert.

Quelle: Berghaus

2 Kommentare zu
OutDoor 2010: Berghaus präsentiert die Asgard Collection aus der EXTREM-Serie

  1. Outdoorblog Schweiz kommentierte:

    Was für schicke Teile Berghaus da gebastelt hat! Meine Berghaus-Jacke ist 10 Jahre alt und noch tiptop – aber da komme ich glatt in Versuchung 😉

    Andreas

    • mac kommentierte:

      Servus Andreas,
      die neuen Sachen von Berghaus für 2011 haben echt guad ausgschaut 😉 Musst dir dann mal in live anschauen, wenn sie aufm Markt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder