no image

OutDoor 2010 Haglöfs News für Frühjahr/Sommer 2011


 
20.07.10
 

OutDoor 2010: Neuheiten von Haglöfs für die Saison 2011 - Haglöfs Zustiegsschuh Roc Legend

Haglöfs Roc Legend – ein Zustiegsschuh, der auch klettern kann

Wie sollten Zustiegsschuhe sein? Leicht, da sie meist während der Mehrseillängen-Routen am Gurt oder Rucksack mitgetragen werden. Bequem, da die Zustiege nicht selten an sich schon eine kleine Bergwanderung darstellen. Und griffig sowie stabil, da der Fuß in jedem Gelände guten Halt braucht. Ein solches Modell liefert Haglöfs mit Roc Legend.

Griffig und bequem
Die hochgezogene Gummikappe an den Zehen und der Ferse sowie die lange, asymmetrische Schnürung erinnern an einen Kletterschuh. Zudem setzt die Gummiverstärkung nicht nur einen optischen Akzent, sondern sie bietet auch Schutz und eine größere Strapazierfähigkeit. In Verbindung mit der griffigen Vibram Sohle werden mit dem Roc Legend einfache Kletterstellen sicher bewältigt. Die dünne Brandsohle gibt ein perfektes Gefühl für den Untergrund. Der für Haglöfs typische, etwas weitere Schnitt im Vorfußbereich sorgt dafür, dass die Zehen auch nach stundenlangem Tragen die nötige Bewegungsfreiheit haben. Das Polygiene®-System garantiert darüber hinaus ein angenehmes Klima im Schuh. Für einen festen Halt sorgt die individuell anpassbare und thermoverformbare Einlegesohle von SOLE. In Zusammenarbeit mit SOLE verstärkt Haglöfs noch einmal mehr sein Engagement zum Thema Nachhaltigkeit. Mit dem Konzept ReCork werden gebrauchte Weinkorken zu Einlegesohlen recycled. Auf diese Weise können auf Erdöl basierende Stoffe bis zu 30% eingespart werden.

Funktionen:

● Bequemer Zustiegsschuh mit perfekter Passform
● Dünne Brandsohle für optimalen Bodenkontakt
● Lange und asymmetrische Schnürung für perfekten Halt und Komfort
● Extra Schutz durch gummiverstärkten Zehen- und Fersenbereich
● Hervorragende Trittsicherheit durch Vibram® IdroGrip-Gummimischung
● Polygiene® behandeltes Fußbett gegen Geruchsbildung
● SOLE Einlagen

Materialien:

Obermaterial: 1,6-1,8 mm wasserresistentes Wildleder
Futter: Schnell trocknende Mikrofaser
Fußbett: SOLE anatomisch individuell anpassbare Form
Außensohle: Vibram® Boulder

OutDoor 2010: Neuheiten von Haglöfs für die Saison 2011 - Haglöfs Zenith Jacket - hochfunktionelle 3-Lagenjacke aus recyceltem Material

Zenith Jacket – hochfunktionelle 3-Lagenjacke aus recyceltem Material

Damit Outdoor-Sportler wetterunabhängig ihre Naturerlebnisse voll genießen können, bringt Haglöfs mit seinem neuen Zenith Jacket jetzt zum ersten Mal Proof™ in einer 3-lagigen Version auf den Markt. Es handelt sich um eine technisch hochentwickelte Jacke aus recyceltem Polyester.

Pünktlich zum Frühjahr 2011 hat Haglöfs sein Proof™-Sortiment mit neuem Gewebe aus recyceltem Polyester von Teijin Eco Circle weiterentwickelt. Letzteres ist der weltweit erste geschlossene Recyclingkreislauf für Altmaterial, der dieses abbaut und unter einem hohen Qualitätsstandard in einen neuen Rohstoff umwandelt. Im Vergleich zur fossilen Polyesterherstellung senkt das Verfahren den Energieverbrauch und die Emissionen von Treibhausgasen um 80 %.

Das Zenith Jacket ist eine technische, innovative Shell Layer Jacke aus einem matten und strapazierfähigen Ripstop-Material mit sehr guten Stretch-Eigenschaften. Entwickelt wurde sie für den Ganzjahreseinsatz in den Bereichen Mountaineering und Trekking in alpinem Gelände. Ultraschallverschweißte, flache Nähte sorgen für Gewichtsminimierung sowie maximale Bewegungsfreiheit. Die Jacke besteht jedoch nicht nur aus wiederverwendetem Polyester, sondern ist darüber hinaus selbst vollständig recycelbar. Sie ist somit nicht nur für den Outdoor-Sportler, sondern auch für die Natur eine optimale Wahl.

Funktionen:

● Hochtechnische Jacke für den Mountaineering-Bereich, mit ultraschall-verschweißten Nähten
● Robuster recycelter 3-Lagen Stretch für alle alpinen Aktivitäten
● Wasserdicht und äußerst atmungsaktiv, geeignet für unterschiedlichste Witterungsbedingungen
● 3-dimensional verstellbare Kapuze mit laminiertem Schirm
● Maximaler Komfort durch versetzte Nähte im Schulterbereich
● Wasserresistenter 2-Wege-Reißverschluss
● Zwei große Napoleon-Taschen mit wasserresistenten Reißverschlüssen
● Ventilationsreißverschlüsse unter den Armen
● Vorgeformte Ärmel
● Laminierter Jackenbund mit Schnürzug
● Bündchen mit Klettbandverschluss
● PFOS/PFOA frei DWR-behandelt (Durable Water Repellent)

OutDoor 2010: Neuheiten von Haglöfs für die Saison 2011 - Haglöfs Incus Jacket – technische Jacke aus recyceltem Material

Incus Jacket – technische Jacke aus recyceltem Material

Ähnlich dem Ökosystem der Natur basiert das Incus Jacket ausschließlich auf Materialien, die einem geschlossenen Recyclingkreislauf entstammen – eine gute Wahl nicht nur für Outdoor-Freunde, sondern vor allem für die Umwelt.

Das Incus Jacket ist eine 2-Lagenjacke aus recyceltem Material, die zwei unterschiedliche Proof™-Oberstoffe, ein Plain- und ein Rip-Stop, miteinander kombiniert. Die wasserdichte und sehr atmungsaktive Jacke ist für unterschiedlichste Aktivitäten geeignet. Ihr geringes Gewicht und ihr angenehm weiches Gefühl hat die Jacke ihren innovativen Materialien zu verdanken. Zugleich ist sie sehr strapazierfähig. Außerdem ist das Incus Jacket vollständig recycelbar – eine optimal ausgestattete Jacke, die dem Trekkingfreund ein sicheres Gefühl gibt und gleichzeitig umweltfreundlich ist.

Funktionen:

● Technisch komplett ausgestattete Jacke aus robustem, recycelbarem Material
● Wasserdicht und hervorragend atmungsaktiv, geeignet für unterschiedlichste Witterungsbedingungen
● Verstärkt an allen besonders beanspruchten Stellen
● Frei stehender Kragen mit abnehmbarer, 3-dimensional verstellbarer Kapuze
● Doppelte Reißverschluss-Abdeckungen an der Front
● Zwei Fronttaschen und zwei Brusttaschen, alle mit laminierten, wasserresistenten Reißverschlüssen
● Ventilationsreißverschlüsse
● Drei Netz-Innentaschen, eine mit Reißverschluss
● Netzfutter für maximale Atmungsaktivität im Rumpfbereich
● Vorgeformte Ärmel
● Bündchen mit Klettverschluss
● Einhändig regulierbarer Jackenbund
● PFOS/PFOA frei DWR-behandelt (Durable Water Repellent)

OutDoor 2010: Neuheiten von Haglöfs für die Saison 2011 - Haglöfs Boa Hood und Shist Pant

Mit Genuss innehalten – Boa Hood und Shist Pant

Einfach stehenbleiben, sich umsehen, den Augenblick genießen. Weil nichts anderes zählt in unberührter Natur. Doch diese besonderen Momente in ihrer Intensität erleben kann nur, wer nicht abgelenkt ist, wessen Gedanken frei sind. Frei vom Stress, den man während der konstanten Bewegung beim Trekking hinter sich lässt. Frei aber auch von Sorgen wegen einer kälteren Witterung oder einsetzendem Wind, der die Wanderer schnell auskühlen lässt. Diese Freiheit und das damit verbundene Wohlbefinden ermöglichen die Boa Hood Softshell Jacke von Haglöfs und die passende Shist Pant.

Boa Hood Softshell
Softshell hat sich in den letzten Jahren zu einem Superstar unter den Materialien für den Outdoor-Bereich entwickelt. Zu Recht, denn kaum eine andere Bekleidung bietet so hohen Tragekomfort und Atmungsaktivität. Wer die Boa Hood trägt, bemerkt unmittelbar die Bewegungsfreiheit, die diese Jacke dank des 4-Wege-Stretch Material ermöglicht. Sie ist zudem dauerhaft wasserabweisend und schützt effektiv vor Wind – genau das, was Bergsteiger, Wanderer und Trekking-Liebhaber für ihre Aktivitäten benötigen.

Funktionen:

● 3-Jahreszeiten-Jacke in minimalistischen Design mit angenehmem Tragekomfort
● Hervorragende Atmungsaktivität und Stretch durch Flexable® Softshell
● Gute Feuchtigkeitsregulierung
● 4-Wege-Stretch mit guter Windresistenz
● Erhöhter Tragekomfort durch versetzte Nähte im Schulter- und Ärmelbereich
● Vorgeformte Ärmel
● Komfortable, verstellbare Kapuze
● Zwei Fronttaschen mit Reißverschluss
● Einhändig bedienbarer Jackenbund mit Schnürzug
● Geformte, elastische Bündchen mit Daumenschlaufe
● DWR Behandlung ohne Fluorkohlenwasserstoffe (Durable Water Repellent)

Shist Pant
Ebenso funktional wie bequem ist die Shist Pant. Vorgeformte Knie sorgen für eine gute Passform, Verstärkungen schützen die stark beanspruchten Stellen wie die Innenseiten der Beinabschlüsse. Auch für größere Belastungen wie beim Klettern, wo Beweglichkeit eine große Rolle spielt, ist die Hose bestens geeignet. Denn das elastische Material sorgt für ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Boa Hood und Shist Pant sind beide bluesign® zertifiziert. Dahinter steckt die Garantie, dass die Produkte ausschließlich durch Arbeitsabläufe hergestellt werden, die für Mensch und Umwelt unbedenklich sind. bluesign® ist eine Organisation, die einen Standard für die Textilindustrie entwickelt hat, um eine Verbesserung der Produktion auf höchst möglichem umweltfreundlichen Niveau zu gewährleisten.

Funktionen:

● Technische, vielseitige Hose aus 4-Wege-Stretch mit verstärkten Knien
● Front-, Gesäß- und Beintaschen mit Reißverschluss
● Flacher Gürtel mit laminierter Schlaufenkonstruktion
● Erhöhte Haltbarkeit durch versetzte Nähte an den Bein-Innenseiten
● Vorgeformte Knie
● DWR Behandlung ohne Fluorkohlenwasserstoffe (Durable Water Repellent)

OutDoor 2010: Neuheiten von Haglöfs für die Saison 2011 - Haglöfs Oxo Rucksack

Haglöfs Oxo – individuell anpassbarer Rucksack, mit höchstem Tragekomfort

Grundsätzlich gibt es wohl keinen besseren und praktischeren Weg, Schlafsack, Isomatte, Wechselkleidung und Verpflegung aus eigener Kraft auf den Berg zu bringen, als mit einem Rucksack. Dabei kann dieses Transportieren mehr sein, als ein notwendiges Übel. Mit Oxo von Haglöfs macht das Tragen des Materials für eine längere Trekkingtour sogar Spaß – weil man den Rucksack kaum spürt. Die Oxo Backpacks haben sich in den vergangenen Jahren als die beliebtesten Rucksäcke der gesamten Kollektion bewährt. Nun präsentiert Haglöfs die neueste und komplett überarbeitete Oxo Generation.

Mit dem Rucksack verbunden
Als Besonderheit des neuen Oxo gilt das neu entwickelte, innovative Instant™ Adjustable System, mit dem sich die Rückenlänge innerhalb von wenigen Sekunden individuell einstellen lässt. Ein superleichter Rahmen nimmt die Last auf und verteilt sie. Damit wird erreicht, dass ein Großteil des Gewichts auf den Hüften ruht und die Schultern entlastet werden. Das Tragen wird um ein Vielfaches erleichtert. Eine spezielle Damenversion des Oxo ist ideal auf die Proportionen der weiblichen Anatomie zugeschnitten: An allen drei Kontaktpunkten (Rückenteil, Träger und Hüftgurt) wurde den Geschlechterunterschieden Rechnung getragen. So sind die breiteren Hüftknochen der Frau ebenso bedacht wie die schmaleren Schultern.

Entwicklung bis ins Detail
Wieviel Entwicklungsarbeit in diesem Rucksack steckt, zeigen zahlreiche Details: Innerhalb von Sekunden ist der Inhalt über eine Öffnung vorne oder oben erreichbar. Das neue Zugsystem 1-Motion™ macht das Öffnen des Schneefangs am oberen Zugriff noch einfacher. Die integrierte Regenhaube hält den Rucksack bei nassem Wetter trocken. Das Extrafach für die Wasserflasche ist aufgrund der intelligent angebrachten Schlaufen jederzeit leicht zugänglich. Alle weiteren Utensilien, die man während der Tour schnell und spontan benötigt, finden in der Seitentasche Flex-Pocket™ Platz. Dieses einzigartige Design von Haglöfs ermöglicht durch die längsgerichtete Anbringung einen optimalen Raum, ohne das Hauptfach zu beeinträchtigen. Von der kleinsten Schnalle bis zum Reißverschluss ist hier alles durchdacht und optimiert.

Quelle: Haglöfs

2 Kommentare zu
OutDoor 2010: Haglöfs News für Frühjahr/Sommer 2011

  1. Outdoor Wandern kommentierte:

    Habe hier auch Haglöfs und die Qualität ist wirklich extrem gut, bleibt nur zu hoffen das man nun unter Asics die Produktlinien weiter so erfolgreich laufen. Mad

  2. mac kommentierte:

    Servus. Das hab ich auch vor kurzem erst gelesen. Mal schauen, wie sich Haglöfs unter Asics entwickelt. Man darf gespannt sein. Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder