POC Kooperation auf höchstem Niveau Receptor BUG Communication – Beats by Dre™ Special Edition


 
27.07.13
 

Eine Kooperation die sich nicht nur sehen lassen kann, sondern sich auch hören lässt. Für die Wintersaison 2013/14 arbeitet POC mit der US-Marke zusammen, die den Kopfhörer-Markt revolutioniert hat: Beats by Dre™.

Der bewährte POC Recopter BUG Communication wird exklusiv mit einer Beats by Dre™ Neckroll ausgeliefert, welche unvergleichlichen Stereo-Sound liefert. Über die mitgelieferte Kabelfernbedienung, die mit allen 3,5 mm Klinkenbuchsen von Smartphones oder MP3-Playern kompartibel ist, können Lieder problemlos geskippt oder die Lautstärke angepasst werden. Selbst ein Anruf im Lift kann lässig über die Fernbedienung angenommen werden. Und das alles bei einer überragenden Klangqualität. Die optimale Ergänzung für eine perfekte Snowboardausrüstung.

Der beliebte Receptor BUG Communication besteht aus einer Doppelschalenkonstruktion und ist zusätzlich mit einer Aramid-Membran für maximale Durchschlagssicherheit ausgestattet. Die Außenschale sorgt dank der In-Mold-Auskleidung (Polycarbonat) und des inneren EPS-Kerns für einen hervorragenden Schutz. Durch das Ventilationsystem wird Luft nach innen und Hitze nach außen geleitet. Die Belüftungslöcher lassen sich an kalten Tagen auch komplett schließen. Die Inlayer sind herausnehmbar, waschbar und mit Polygiene behandelt.

Die Beats by Dre™ Neckroll ist einzeln erhältlich und kann problemlos an ein anderes POC Receptor Modell nachgerüstet werden (119,95 Euro).

In folgenden Größen erhältlich: XS-S, M-L, XL-XXL. Das Gesamt-Gewicht bertägt 550g. Die Kabellänge 1,3 Meter. Verkaufspreis 219,95 Euro (Special Editon Helm u. Neckroll).

Mehr zu den POC Produkten erfahrt ihr hier.

Quelle: POC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder