Portrait – Steinbock Bergtouren Bock auf (mehrsprachig) geführte Bergwanderungen durch die Alpen?


 
25.08.14
 

Was macht man eigentlich, wenn man auf den täglichen Alltagstrott und das „normale Berufsleben“ sprichwörtlich keinen Bock mehr hat? Einfach alles hinwerfen? Etwas Neues wagen und nochmal von ganz vorn anfangen? Ganz so radikal muss ein Wandel nicht herbeigeführt werden. Die Verwirklichung eines Lebenstraums kann auch schrittweise erfolgen, wenn man nicht von Anfang an finanziell ins Bodenlose stürzen will und nicht alles ganz so glatt läuft, wie man es sich vorgestellt hat. Michaela Zimmermann ist genau diesen Weg gegangen und seit März 2014 mit Steinbock Bergtouren in den Alpen unterwegs – entweder allein oder gemeinsam mit ihren vier Kolleginnen bzw. mit Klienten aus aller Welt.

4 Tage Woche, ein fester Job und kaum Freizeit

Micha – wie sich die studierte und promovierte Doktorin im Bereich Lebensmittelchemie am liebsten rufen lässt – entdeckte ihre eigentliche Liebe für die Berge bereits im Alter von 18 Monaten, als sie ihr Vater das erste Mal in Südtirol in luftige Höhen „schleppte“. Allerdings dauerte der Ausflug damals gerade einmal 24 Stunden. Denn aufgrund von „Ungehorsamkeit“ musste er die kleine quengelige Dame schnurstracks zurück zur Oma zurückbringen. Aber der kurze Aufenthalt in den Bergen reichte bereits, um sich unheilbar mit dem Bergvirus zu infizieren. Selbst Aufenthalte am Meer sollten daran nichts mehr ändern und auch das später folgende Studium in München sorgte nur für ein wenig Linderung.

Mit ein Grund, weshalb die gebürtige Saarländerin nach vielen Jahren im Dienst der Max-Planck-Gesellschaft ihren Fulltime-Job auf vier Tage verkürzte, um sich bei der Union of International Mountain Leader Associations (UIMLA) zur international anerkannten Bergwanderführerin ausbilden zu lassen. Seitdem verrichtet sie ihre Arbeit an jedem Freitag sowie an den meisten Wochenenden lieber zu Fuß anstatt am Schreibtisch sitzend. Denn gemeinsam mit vier befreundeten Mädels führt sie inzwischen Klienten unterschiedlichster Nationalitäten zu den schönsten Zielen in den Alpen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihre Kunden noch nie in Wanderstiefel geschlüpft sind oder die Grenze des Großstadtdschungels jemals überschritten haben – für jeden Anspruch und für alle Sinne haben die sympathischen Bergwanderführerinnen etwas im Programm.

Bergwelten bewusst und intensiv erleben

Bei Steinbock Bergtouren geht es aber nicht alleine nur um den Gipfelsturm, sondern vielmehr um das Erlebnis im Einklang mit der Natur, der Kultur und der Geschichte der Bergwelt. Schließlich ist keinem geholfen, wenn auf Biegen und Brechen ein Vorhaben durchgezogen wird. „Wenn schlechtes Wetter ist, dann verkürzen wir die Tour einfach und haben so mehr Zeit auf der Hütte, genießen die dort servierten Köstlichkeiten und erzählen unseren Kunden etwas über Land, Leute und die Region“ beantwortet Micha Zimmermann die Frage, was das eigentlich Besondere an den von ihr angebotenen Touren ist. „Unsere Kunden sollen mehr über die Menschen erfahren, die in den Bergen leben – über deren Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. So wollen wir ein Bewusstsein für sie und ihr Leben als Hüttenwirt, Bergbauer oder als Senner schaffen,“ fügt die sympathische Wahlmünchnerin noch hinzu.

Demnach wissen die beim Verband deutscher Berg- und Skiführer (VDBS) ausgebildeten Bergwanderführerinnen jede Menge zu erzählen und können deutlich mehr über Flora, Fauna, Geologie und regionale Traditionen oder Sagen berichten als jeder hundertseitige Reiseführer für die Hosentasche es vermag. Dafür begeben sich die sympathischen Frischluftmädels vor einer geplanten Tour entweder selbst in die zu durchwandernde Region, belesen sich vorab ausgiebig oder greifen auf das während ihrer mehrjährigen Ausbildung angelernte Wissen zurück. Dem nicht genug sprechen die fünf Mädels fast alle durchweg drei Sprachen fließend (Deutsch, Englisch, Spanisch), um ihrer ausländischen Kundschaft bei einem Tagesausflug in die Münchner Hausberge oder während einer mehrtägigen Hüttentour jederzeit Rede und Antwort stehen und sie ohne größere Sprachbarrieren begleiten zu können.

Tagestouren, mehrtägige Hüttenwanderungen und Studienreisen

Von der einfachen Tagestour über mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte bis hin zu Wanderstudienreisen oder Coaching-Events für Mitarbeiter findet sich fast alles im Programm der sympathischen Bergmädels. Bei Bedarf können die Pauschalangebote aber auch an die individuellen Wünsche bzw. das Leistungsvermögen eines jeden Teilnehmers angepasst werden. Dementsprechend werden die einzelnen Touren auch mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bzw. verschiedenen Informationsschwerpunkten angeboten. Hierzu zählen unter anderem ein Ausflug zu den königlichen Jagdhütten, eine Tour durch die Höllentalklamm auf den Spuren der Bergarbeiter oder mehrtägige Hüttentouren im Isarwinkel, durch die Sagenwelt Südtirols oder zum Mieminger Sonnenplateau bzw. hinauf zur Zugspitze – Deutschlands höchsten Gipfel.

Auf Wunsch führen und organisieren die „fünf Steinböcke“ aber auch individuelle Bergwanderungen zu von ihrer Kundschaft selbst gewählten Zielen. Dem nicht genug wird das aktuelle Tourenprogramm ständig erweitert, weshalb sich Micha Zimmermann regelmäßig in luftige Höhen begibt, um dort neue Routen oder für bereits bestehende Angebote alternative Wege ausfindig zu machen. Wo auch immer die charmanten Bergwanderführerinnen dabei unterwegs sind, sie wissen immer bestens Bescheid, wo es am schönsten ist und wo sich die wahren Natur- und Kulturhöhepunkte verstecken – Hüttenatmosphäre, herzhaftes Essen, nette Gespräche und Sonnenuntergänge in prächtiger Kulisse inklusive. Und wer jetzt immer noch keinen Bock hat, gemeinsam mit Steinbock Bergtouren die Vielfältigkeit der Alpen zu entdecken, der sollte einfach mal einen Blick auf die zahlreichen Tourenberichte werfen – dann wird die Wanderlust mit Sicherheit von ganz allein geweckt.

Mehr Infos und das komplette Programm gibt’s unter: www.steinbock-bergtouren.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos