Powderhorn – Winterkollektion 13/14 Freeridebekleidung 3.0 – Die neue und limitierte Corbet Tiefschneekombi


 
11.03.13
 

Die Schweizer Freeride- und Skibekleidungsbrand Powderhorn wartet auch für die Saison FW 13/14 mit einer technisch hochwertigen, farbenfrohen und innovativen Kollektion auf. Wie schon in den vorangegangenen Saisons (3-Lagen GORE-TEX® mit Daune, wasserfeste Toray-Daune ohne Membran, etc.) unterstreicht Powderhorn auch dieses Jahr seine Innovationsführerschaft und präsentiert zusammen mit W. L. Gore & Associates eine absolute Weltpremiere: das erste GORE-TEX® 3-Lagen all-way elastic Jacket und Pant.

Powderhorn zeigt Flagge im Freeride-Bereich:

Die Schweizer sind seit September 2012 offizieller Ausrüster des Swatch Skiers Cup und unterstreichen damit erneut, dass man seit einigen Jahren zum Relevant Set der Freeride- Szene gehört. Die letzten zwei Jahre war Powderhorn der offizielle Bekleidungspartner der Freeride World Tour (FWT), ehe durch die Vereinigung der drei weltweit wichtigsten Freeride-Events – der Freeskiing World Tour, den North Face Masters of Snowboarding und der FWT – zu einem einzigen Event, das US-amerikanische Unternehmen The North Face neuer Hauptsponsor wurde. Powderhorn bleibt den Veranstaltern der FWT dennoch weiterhin verbunden und rüstet nun den Swatch Skiers Cup aus, der 2011 in Chile seine Premiere feierte. Das Schweizer Label konzentriert damit einen Großteil seiner Marketing-Power weiterhin auf das stetig wachsende Freeride-Segment.

Freeridebekleidung 3.0:

Die neue Corbet GORE-TEX® 3-Lagen all-way elastic Kombi aus Jacket und Pant ist auf 300 Teile limitiert, einzeln durchnummeriert und entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Produkt-Team von Gore. Es ist das garantiert erste seiner Art. Gerade beim Freeriden und Tourengehen ist neben 100% verlässlichem Wetterschutz hauptsächlich eines gefragt: Bewegungsfreiheit. Vor allem beim Aufstieg im hochalpinen Gelände aber auch bei der Abfahrt sind genau diese elastischen Eigenschaften von einem hochwertigen Freeride-Produkt gefordert. Alle bisherigen 3-Lagen Konstruktionen mit GORE-TEX® Laminaten konnten die Stretchbarkeit in dieser Form noch nicht gewährleisten. Dies ist in erster Linie der Tatsache geschuldet, dass ein solches Produkt einen extrem aufwändigen, kostspieligen und komplizierten Herstellungsprozess mit sich bringt.

Die größte Herausforderung bestand darin, die 3- Lagen Konstruktion dauerhaft wasserdicht zu machen, und damit den Ansprüchen von GORE-TEX® Bekleidung zu genügen. Vor allem die Verschweißung der Nähte auf elastischem Material und die damit einhergehende Sorgfalt bei der Produktion ist besonders zu erwähnen. Daher kommen bei der Herstellung des Produkts spezielle Nähmaschinen-Einstellungen mit reduzierter Näh- und Verschweißgeschwindigkeit zum Einsatz. Auch beim Style-Faktor spielt die Corbet Kombi in der Champions League: Die Schweizer Designer haben es erneut geschafft, die Marken-DNA mit den für Powderhorn typischen Schulter-Yolks modern zu interpretieren. Groß aufgesetzte Taschen an der Vorderseite der Jacke und auffällige Vertapungen der Reißverschlüsse geben dem hochtechnischen Produkt noch die nötige Portion Freestyle.

Highlights der Kollektion FW 13/14:

Koven Jacket/Pant (m):
Die Koven Kombi ist die einzige Männer-Hose/-Jacke im Powderhorn Sortiment mit Primaloft® Sport Isolierung. Die GORE-TEX® 2-Lagen Jacke ist zu 100% bluesign® zertifiziert. Sie garantiert größte Bewegungsfreiheit sowie höchste Atmungsaktivität durch zwei Ventilationsreißverschlüsse. Zwei große Bauchtaschen und eine kleine Oberarmtasche mit Druckknöpfen gewähren Stauraum. Durch das Powderhorn overall connecting system kann die Jacke problemlos mit der passenden Koven Pant verbunden werden. Die Hose verfügt über die gleichen Materialien sowie als funktionelle Highlights über ein Klettverschluss-Größenverstellsystem am Hosenbund und abnehmbare Träger. Ventilationsreißverschlüsse mit Mesh an den Oberschenkelaußenseiten sorgen für gute Belüftung. Elastische Fußgamaschen halten den Schnee draußen.

Blizzard Jacket/Pant (m):
Eine 3-Lagen Kombi wie die Corbet Ltd. Edition ist das Blizzard Jacket/Pant. Der Color- Block der Jacke geht in die Farbe der Hose über. Große Belüftungsöffnungen sind an der Rückseite der Ärmel angebracht, damit die Frischluftzufuhr auch beim Tragen eines Rucksacks problemlos möglich ist. Ein Designelement ist die Reißverschlusstasche auf der linken Brust. Sie ist halb in der Jacke integriert und halb aufgesetzt. Schneefang und Liftkartentasche unterstreichen die Funktionalität. Auch auf der Pant sind die großen Cargotaschen halb aufgesetzt. Ein dünnes Netz erlaubt die Frischluftzufuhr unter den seitlichen Ventilationsreißverschlüssen. Auf der Innenseite des oberen Hosenbunds befindet sich ein Größenverstellsystem.

Gunpowder Jacket (m)/Powdersmoke Jacket (w):
Die Gunpowder für Herren und die Powdersmoke für Damen sind die Daunenjacken im Sortiment von Powderhorn. Die superleichten Jackets sind mit 750er Entendaune gefüllt. Toray Airstatic™ verleiht ihnen ein angenehmes Tragegefühl und hohe Atmungsaktivität. Gunpowder und Powdersmoke sind klein komprimierbar und passen somit in jeden Rucksack. Die Handgamaschen mit Daumenloch sorgen für guten Sitz und besonderen Komfort. Zwei Seitentaschen und eine Innentasche bieten Platz für die wichtigsten Dinge. Das Herrenmodell ist in sechs verschiedenen Farbstellungen erhältlich, das Damenmodell in sieben.

Corbet X-Press Vest (m)/Cosmic X-Press Vest (w):
Die schlanke Corbet X-Press Vest für Herren und ihr Pendant für Damen aus Toray Airtastic™ Material sind Leichtgewichte, die den Rumpf aber dank 750er Entendaunenfüllung angenehm warm halten. Sie lassen sich in ihrer eigenen Brusttasche praktisch verstauen und weisen zudem zwei Seitentaschen auf.

Ensa Jacket/Pant (w):
Die Ensa Kombi für Frauen ist ein GORE-TEX® 2-Lagen Stretch Produkt, das Wetterschutz gewährleistet und dank der großen Bewegungsfreiheit gleichzeitig sehr angenehm zu Tragen ist. Die abnehmbare Kapuze lässt sich einhändig einstellen, die wasserabweisenden Reißverschlüsse sind auffällig vertapet und die Handgamaschen bieten ein Daumenloch, das Komfort und guten Sitz der Jacke gewährleistet. Die bluesign® zertifizierte Ensa Kombi gibt es in vier unifarbenen Styles. Für den perfekten Wärmehaushalt sorgen einerseits die Primaloft® Sport Isolierung und andererseits die Ventilationsöffnungen mit Mesh. An der Pant befindet sich das Größenverstellsystem des oberen Hosenbunds an der Außenseite. Die Belüftungsöffnungen sind vertapet und schräg über den Oberschenkel gezogen. Auch hier hält Primaloft® angenehm warm.

Blue Bird Jacket/Pant (w):
Die Blue Bird Kombi besteht aus einer GORE-TEX® 3-Lagen Jacke und Hose. Beide Produkte sind wasserdicht und durch ihre Ventilationsreißverschlüsse atmungsaktiv. Die Belüftungsmöglichkeiten der Jacke sind so an den Armen angebracht, dass sie auch beim Tragen eines Rucksacks problemlos geöffnet werden können. Über dem oberen Ende des Front-Zippers befindet sich ein modisches Detail, das den Reißverschluss überdeckt. Diese Details sind auch bei der Blue Bird Pant zu finden. Ihre drei Styles lassen sich perfekt mit dem Blue Bird Jacket kombinieren. An den Beinabschlüssen befinden sich kleine Reißverschlüsse, die eine bessere Passform um den Skischuh ermöglichen.

Loli Jacket (w):
Die Loli ist der Jacken-Klassiker für Frauen im Powderhorn Sortiment. Die wasserdichte 2-Lagen Jacke ist in der Saison 13/14 in vier neuen Styles erhältlich. Einhändig einstellbare Kapuze, Schneefang, Ventilationsreißverschlüsse und eine Liftkartentasche gehören weiterhin zur Ausstattung.

Weiter Infos: www.powderhornworld.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder