La Sportiva: Adjuster Softshelljacke - warme Skitourenjacke für Retro-Fans

Review – La Sportiva Adjuster Allround-Softshelljacke für Skitourengeher und Retro-Fans im Test


 
14.02.13
 

Im Winter 2012 / 2013 brachte das italienische Traditionsunternehmen La Sportiva erstmals eine eigene Bekleidungslinie auf den Markt, die speziell auf die Bedürfnisse von Skitourengehern ausgerichtet ist und den gesamten Bereich des Ski-Mountaineerings abdecken soll. Auch wir wollten uns von der vielversprechenden Kollektion einen ersten Eindruck verschaffen und hatten die Softshell-Jacke „Adjuster“ sowohl beim Schneeschuhwandern auf dem Wank bei Garmisch als auch beim Skitourengehen in den Ammergauer Alpen zum Testen dabei.

La Sportiva Adjuster – Softshell fürs ganze Jahr

Die Adjuster Softshell-Jacke wird als Highlight der PERFORMANCE-Linie angepriesen, die speziell für alle Genuss-Skitourengeher und Wintersportler entwickelt wurde. Sie wird ebenfalls als Weste angeboten. Als Allrounder kann sie das ganze Jahr hindurch getragen werden und bietet dank Gore-Tex Windstopper im Frontbereich jederzeit einen optimalen Schutz vor Wind- und Wetter. Das DWR-behandelte Material ist zwar nicht absolut wasserdicht, hält aber so manchen Regenschauer problemlos aus und trocknet ausgesprochen schnell. Der Rückeneinsatz besteht aus einem hoch-atmungsaktiven und elastischen Softshell-Material, das ohne jegliche Membrane auskommt. Dadurch wird ein besonders schneller Abtransport von Feuchtigkeit sowie ein Maximum an Bewegungsfreiheit gewährleistet. Für eine optimale Belüftung bei anstrengenden Outdoor-Aktivitäten sorgt zudem die Unterarmventilation, um den Sportler jederzeit trocken und leistungsfähig zu halten. Die technisch geschnittene Kapuze kann mittels eines einfachen Gummizugs mit nur einer Hand problemlos reguliert werden und liegt eng am Kopf an. Des Weiteren ist die Adjuster Softshell Jacket mit einem weichen, fleeceartigen Innenmaterial für besonders hohen Tragekomfort sowie jeweils zwei großzügigen Außen- bzw. Innentaschen und einer verschließbaren Tasche incl. Kopfhörerzugang ausgestattet.

Das Fazit zum wärmenden Schwergewicht

Der erste Eindruck beim Überstreifen der Adjuster Softshelljacke ist – zumindest was das Material sowie die Verarbeitung betrifft – ein sehr positiver. Allerdings fällt diese Tatsache weit mehr ins Gewicht, als man beim Anblick der Jacke zunächst erwartet hätte. Denn die Jacke ist alles andere als leicht. Zwar ist sie direkt auf der Haut getragen schön weich und bequem in der Passform, aber ihr Eigengewicht liegt dann doch recht arg auf den Schultern – vor allem, wenn sie bei größeren Anstrengungen oder bei schlechtem Wetter nass werden sollte. Natürlich kann man dem etwas entgegenwirken, indem die großzügige Unterarmbelüftung geöffnet wird. Aber das Softshell-Material stößt so oder so relativ schnell an seine Grenzen. Während es bei sehr niedrigen Temperaturen wunderbar warm hält, kann es bei körperlicher Belastung schnell einen Hitzestau verursachen. Worauf man sich beim Windstopper-Material aber auf jeden Fall verlassen kann, ist dessen Winddichtigkeit. So schützt die Adjuster den den Körper selbst an zugigen Orten wunderbar vor einem allzu schnellen Auskühlen.

Die Passform fällt für uns Normaleuropäer zwar relativ schmall aus, wer es jedoch lieber enger mag, fühlt sich dank des flexiblen Materials in seiner Bewegungsfreiheit kaum eingeschränkt. Auch die Kapuze sitzt eng am Kopf und schließt dank hochgezogenem Kragen angenehm am Gesicht ab – Wind hat hier definitiv keine Chance, ebenso wenig am zusätzlich hinterlegten Front-Zipper. Da das Material wie beschrieben etwas schwerer ausfällt, drückt die Kapuze im nicht aufgesetzten Zustand leider recht unangenehm am Hals. Positiv fallen hingegen die über einen Velcro-Verschluss anpassbaren Ärmel sowie die Verstärkungen auf den besonders beanspruchten Schulterpartien auf. Der über einen Gummizug in der Weite regulierbare Saum und die geräumigen Innen- wie Außentaschen runden das durchdachte Konzept ab. Eine nette Spielerei ist zudem die kleine, verschließbare Innentasche mit Kopfhöreröffnung für den MP3-Player oder das Mobiltelefon. Wem das mittelschwere Gewicht nichts ausmacht und gerne im Retro-Look durch den Tiefschnee hüpfen will, dem dürfte die Adjuster Softshelljacke mit Sicherheit Freude bereiten.

Die Details:

Material: Gore-Tex Windstopper Softshell 3L (60% Polyester, 34% Polyamid, 3% Elasthan, 3% Polytetrafluorethylen), Innenfutter: 100% Polyester; Einsätze: 85% Polyester, 15% Polyurethan

Besonderheiten: DWR-Behandlung, Unterarm-Ventilation, Innentasche mit Kopfhörerzugang

Gewicht: 360g (bei Größe M), 600g (bei Größe L)  Weste 360g (Größe L), Jacke 650g (bei Größe L)

Größen: S – XXL

UVP: 299,95 €

Alle Infos zur Softshell-Jacke Adjuster: www.lasportiva.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder