Review – super.natural Rib Longsleeve & Base Boxer Funktionelle Baselayer mit Klimakomfort fürs gesamte Outdoorjahr


 
20.01.14
 

Bei super.natural denkt mit Sicherheit so mancher erst einmal an die gleichnamige US-amerikanische Mysterieserie, die sich mit dem Übernatürlichem befasst. Doch die funktionelle Merinotextilien des Schweizer Textilexperten haben rein gar nichts mit modernen Legenden oder Mythen zu tun. Es ist vielmehr der einfache Materialmix, der uns hinsichtlich seiner Funktionalität als übernatürlich erscheint. Während der airfreshing Transalp 2013 konnten wir uns am eigenen Leib vom Klimakomfort der Funktionswäsche bei verschiedensten Temperaturen und Wetterlagen überzeugen.

Über super.natural:

Das 2012 in Rotkreuz in der Schweiz gegründete Multisport- und Leisurewear-Label hat sich gänzlich der Zusammenführung des Naturprodukts Merinowolle und hochwertigen Polyestergarnen verschrieben – mit dem Ziel, funktionale Merinotextilien noch besser zu machen. Dabei steht super.natural hinter einem nachhaltigen Geschäftsmodell, weshalb die Marke auch bluesign®-Systempartner ist. Jedes Produkt, das dieses blaue Siegel trägt, darf weder den Verbraucher, noch die Umwelt belasten. Mehr Infos zum bluesign®-Zertifikat findet ihr unter: www.bluesign.com.

Die Fakten:

Der äußerst funktionale Materialmix bei super.natural ähnelt im Faseraufbau stark dem eines Kletterseils oder einer Helix-Struktur. Ein Polyesterkern wird von reiner Merinowolle ummantelt, sodass auf der Haut lediglich reine Schurwolle aufliegt. Auf diese Weise können die Vorteile der natürlichen Merinowolle und der Polyesterfaser vereint werden, bei gleichzeitigem Ausschluss der Nachteile beider Bestandteile. Im Gegensatz zu Produkten aus 100% Merino soll das super.natural-Gewebe besonders geschmeidig sein und sich angenehm weich auf der Haut anfühlen. Der Polyesterkern sorgt laut Hersteller zudem für mehr Widerstandsfähigkeit und Formstabilität.

super.natural Rip Longsleeve:

Das Rip-Langarmshirt ist ein beliebter Allrounder. Es soll nicht nur perfekt für den Sport, sondern auch für den Einsatz im Alltag geeignet sein. Das Longsleeve-Shirt besteht zu 50% aus Merinowolle und zu 50% aus Performance-Polyester. Das Rib-Gewebe sorgt für einen natürlichen Stretch und somit für angenehmen Tragekomfort beim Sport wie auch bei Freizeitaktivitäten.

super.natural Base Boxer:

Die bequeme Base Boxer vereint Style und Funktion. Das Gemisch aus Merinowolle, Performace-Polyester und Lycra garantiert dabei beste Bewegungsfreiheit und optimale Passform. Darüber hinaus ist die Boxershorts in weiteren Farben erhältlich.

Das Fazit:

Das Rib Longsleeve erfüllt die Erwartungen an einen Baselayer in jedem Einsatz mit Bravour. Bei niedrigen Temperaturen sorgt es für die nötige Wärme, und bei höheren Temperaturen für eine angenehme Kühlung während der anstrengenden Aktivitäten. Das Gewebe leitet die entstehende Feuchtigkeit optimal von der Haut ab und sorgt für ein durchweg ideales Körperklima. Den Allround-Effekt des Baselayers können wir durch den Einsatz auf unserer airFreshing Transalp 2013 und bei vielen weiteren Outdoor-Unternehmungen bestätigen. Im Gegensatz zu vielen anderen Funktionstextilien ist das Rib Longsleeve ausgesprochen formstabil. Selbst nach mehrfachem Gebrauch und mehrmaligem Waschen bleiben Bündchen und Kragen perfekt in Form. Das Material fühlt sich angenehm auf der Haut an und selbst in Problemzonen sind keine Nähte zu spüren. Lästiges Verrutschen der Ärmel bei ausladenderen Bewegungsabläufen wird dank der in den Bündchen integrierten Daumen-Schlaufen verhindert.

Die Base Boxer verspricht neben den atmungsaktiven Material-Eigenschaften eine wirklich gute Passform. Egal bei welcher Gelegenheit die Boxer-Short auch getragen wird, alles bleibt an Ort und Stelle. Was sich gerade beim Klettern oder Bouldern als wirklich angenehm entpuppt. Wie das Rip Longsleeve bleibt auch die sportlich geschnittene Unterhose nach mehrmaligem Tragen formstabil, der elastische Bund der Short leiert nicht aus. Das Tragegefühl ist in verschwitztem wie auch trockenem Zustand sehr angenehm und selbst nach einer längeren MTB-Tour sind keine wundgeriebenen Stellen zu finden.

Nach einer Vielzahl an Radtouren und anderen Outdooraktivitäten sind wir von beiden Baselayern wirklich begeistert. Selbst nach mehrtägigem Einsatz und vielen schweißtreibenden Aktionen konnten wir keine unangenehmen Gerüche wahrnehmen – so wie man es von Merinotextilien eben erwartet. Auch der von klassischen Merino-Produkten bekannte Eigengeruch nach „nassem Schaf“ beim Waschen der Textilien blieb aus. Und auch die Pflege der Baselayer gestaltet sich dank des widerstandsfähigem Materialmixes überaus unkompliziert – einfach bei 40 °C in die Waschmaschine und anschließend bedenkenlos in den Trockner. Der für unseren Geschmack moderate Anschaffungspreis rundet das praktische Baselayer-Paket noch zusätzlich ab.

Die Details:

Rib Longsleeve
Material: 165 Contact Rib (50% Merino, 50% PES)
Farben: deep navy, military und weitere Farben
Größen: S-XL
Preis: 49,99 Euro (UVP)

Base Boxer
Material: 175 Contact Stretch Jersey (48% Merino, 48% PES, 4% Lycra)
Farben: Oliv, Dunkelblau, Grau
Größen: S-XL
Preis: 29,99 Euro (UVP)

Mehr Infos zu den Multisportklamotten von super.natural findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder