SAAC Lawinencamps: Neu im Programm ist heuer erstmals ein SAACnd Step Camp mit Gebärdensprache-Dolmetscher

SAAC Camps Lawinenkunde in Gebärdensprache


 
16.11.11
 

Das Ziel von SAAC ist es, möglichst viele Skifahrer und Snowboarder über die Gefahren abseits der markierten Pisten aufzuklären. Daher werden nach dem großen Erfolg des Vorjahres im kommenden Winter auch wieder zwei Basic Camps für gehörlose Tiefschneefans angeboten. Neu im Programm ist heuer erstmals ein SAACnd Step Camp mit Gebärdensprachen-Dolmetscher.

Auf Initiative von Frau Irmgard Hammer (Obfrau des Innsbrucker Gehörlosenvereins) und Frau Martina da Sacco von der Beratungsstelle für Gehörlose wurden im letzten Winter erstmals SAAC Basic Camps für Gehörlose angeboten. Die Resonanz auf dieses Pilotprojekt war so positiv, dass sich die Camps mit Gebärdensprachdolmetscher heuer fix im SAAC-Kalender verankert haben.

Am 17./18. Dezember 2011 in der Axamer Lizum und am 21./22. Jänner 2012 in der Wildschönau haben interessierte gehörlose Tourengeher und Freeridefans nun wieder die Möglichkeit barrierefrei an einem kostenlosen zweitägigen SAAC Basic Camp teilzunehmen. Die Beratungsstelle für Gehörlose und Dolmetschzentrale für Gebärdensprache in Innsbruck organisiert dafür zwei GebärdensprachdolmetscherInnen.

Genauso wie die hörenden TeilnehmerInnen erhalten die gehörlosen Skifahrer und Snowboarder von den staatlich geprüften Ski- und BergführerInnen eine Einführung in die Lawinenkunde, Infos über Schnee- und Lawinenarten, Lawinengefahrenstufen sowie die richtige Ausrüstung und Tourvorbereitung. In Theorie und Praxis lernen sie Gefahren einzuschätzen und Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Neu heuer ist die Möglichkeit für Gehörlose ihr Basiswissen in Sachen Lawinenkunde bei einem SAACnd Step Camp zu vertiefen. In Gebärdensprache gedolmetscht werden gemeinsam mit dem Bergführer Touren geplant, Gefahren und Gefahrenstellen analysiert und weiterführende Punkte in der Risikominimierung erarbeitet.

Je 10 Gehörlose pro Basic Camp Termin und 6 beim SAACnd Step in Praxmar (24.-26. Feb. 2012) können diesen Winter mit dabei sein. Dafür anmelden können sich interessierte Gehörlose in der Beratungsstelle für Gehörlose und Dolmetschzentrale für Gebärdensprache in Innsbruck. Die Teilnahme beim SAAC Basic Camp ist gratis (Liftkarte EUR 17,-). Das SAACnd Step Camp gibt es zum Packagepreis inklusive Unterkunft um EUR 305,- (ÜF) bzw. EUR 340,- (HP).

Infos und Anmeldung:
Martina da Sacco
Beratungsstelle für Gehörlose und Dolmetschzentrale für Gebärdensprache
Mail: martina.dasacco@gehoerlos-tirol.at
SMS: 0676/7828063
Fax: 0512/580800-4

SAAC Basic Camps in Gebärdensprache:
17./18. Dez. 2011 Axamer Lizum
21./22. Jän. 2012 Wildschönau

SAACnd Step Camp in Gebärdensprache:
24.-26. Feb. 2012 Praxmar

Quelle: SAAC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder