News – SNOWHOW Freeride App Neuer und kostenloser Info-Service hilft bei der Suche nach dem Powder


 
01.02.14
 

Die Freeride- und Tourenmöglichkeiten für Skifahrer und Snowboarder im Alpenraum sind vielfältig. Ganz anders sieht es bei den Tools zur Suche nach dem geeigneten Spot für das nächste Powder-Abenteuer aus. Doch jedes einzelne Skigebiet in den Alpen virtuell abzuklappern, die entsprechenden Wetter- und Lawinenlageberichte herauszusuchen und die gesamten Daten auszuwerten, ist sowohl zeit- als auch nervraubend. Der neue Gemeinschaftsservice SNOWHOW von K2 Ski, Marmot und Pieps will hier Abhilfe schaffen und den Tiefschneefans die Suche immens erleichtern, indem sämtliche Regions-, Wetter- und Lawinendaten von Österreich über Italien, Deutschland und der Schweiz bis nach Frankreich gesammelt und nutzerfreundlich aufbereitet werden.

Kostenloser Informationsdienst – vom Lawinenbericht bis zur Webcam

Auf der dazugehörigen Website erhalten die Backcountry-Fans alle wichtigen Infos zur aktuellen Schneelage in den Bergen. Der Dienst stellt stets aktuelle Daten zur Verfügung, die mittels Suchfunktionen gezielt gefiltert werden können. Sei es nun nach Datum, Region oder den aktuellen Bedingungen. Selbst im jeweiligen Zielgebiet vorhandene Webcams und GPS-Daten können für die Einschätzung der Lage vor Ort bzw. für die optimale Routenplanung zu Rate gezogen werden. Doch dem nicht genug, dank der kostenlosen SNOWHOW Freeride App sind die Infos auch unterwegs abrufbar, um die Risikostrategie notfalls anpassen oder jederzeit die Karte checken zu können. Ebenso lässt sich mit ihr ein Track der eigenen Route aufzeichnen, um sie später mit anderen Wintersportlern zu teilen. Gut zu wissen: Die daheim heruntergeladenen Kartenausschnitte und Lawinenlagedaten stehen unterwegs auch offline zur Verfügung und werden beim nächsten Netzempfang automatisch aktualisiert.

Hier geht’s zum kostenlosen Powder-Service: www.snowhow.info
Download der SNOWHOW Freeride App: Google Play für Android / App-Store von Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder