Testbericht – Berghaus VapourLight Hyper Therm / Smock Jacket Perfekter Lightweight-Wetterschutz für das gesamte Outdoorjahr


 
28.02.15
 

Wer träumt nicht davon, ein leichtes, funktionelles All-Wetter Setup bei (fast) jeder Aktivität im Rucksack zu haben, ohne das dieser gleich halb voll oder zu schwer ist. Die Antwort bzw. die Erfüllung dieses Traums bietet das Prinzip „Lightweight“. Ein Traum, den Berghaus mit der VapourLight Kollektion wahr werden lässt. Die beiden Jacken VapourLight Hyper Therm und VapourLight Hyper Smock bieten Frischluftfans funktionellen Schutz gegen wechselnde Witterungsbedingungen und das bei zugleich minimalem Gewicht und kleinstem Packmaß. Wir haben die Kollektion ein ganzes Jahr lang und weit über den eigentlichen Einsatzbereich hinaus getestet.

Berghaus – VapourLight Hyper-Therm Reversible Jacket

Das VapourLight Hyper-Therm Reversible Jacket ist der ideale Begleiter für den sehr aktiven Trailsportler. Die Wendejacke besitzt eine winddichte Außenseite (windabweisenden Nylon-Ripstop Gewebe), die den Wind draußen und die Wärme im Inneren hält (warme Seite, Feuer-Symbol nach außen getragen). Die zweite Seite der Jacke, mit dem luftdurchlässigen Futter (kühle Seite, Kristall-Symbol nach außen getragen), sorgt für eine optimale Klimatisierung (Hydroloft™ Material) des Trägers auch bei schweißtreibenden Aktivitäten. Mit nur 156 g (Größe L, ohne Packsack) ist sie aktuell die wohl leichteste Wendejacke/Midlayer am Markt und besticht zusätzlich noch durch geringes Packmaß.

Unser Fazit:

Das Haupteinsatzgebiet des VapourLight Hyper-Therm Reversible Jackets liegt eigentlich im Bereich Trailrunning. Durch ihre Funktion und die sehr hohe Flexibilität als Wendejacke eignet sie sich aber ebenso für den breiten Outdoor-Einsatz über das gesamte Jahr. Je nach Wetter oder Jahreszeit hat man mit der Jacke den optimalen First- oder Midlayer immer dabei. Die beschriebene Wendefunktion  der Jacke funktioniert tadellos. Das sehr geringe Gewicht bei hoher Funktion und das zusätzlich kleine Packmaß rechtfertigen den angesetzten Preis.

Die Details:

Besonderheiten: Wendejacke, stark wasserabweisend, Haupt-RV mit Kinnschutz, elastischer Abschluß an Bund und Ärmeln
Material: 100% Polyamid (Futter: 100% Polyester)
Gewicht: 178g  (in Größe L, inkl. Packsack)
Farben: Blue Aster / Spring Green oder Twilight Blue / Extrem Red
Preis: ca. 170,- Euro (UVP)

Berghaus – VapourLight Hyper Smock Jacket

Das VapourLight Hyper Smock Jacket ist eine der leichtesten wasser- und winddichten Schlupfjacken auf der Welt. Die Jacke besitzt ein unglaublich kleines Packmaß von ca. 8,5 x 12 cm und hält dank der getapten Nähte und einer Wassersäule von beachtlichen 7.000 mm zuverlässig trocken. Trotz der hohen Dichtigkeitswerte beweist die Jacke eine gute Atmungsaktivität (8.000 g/m2/24h) und sorgt so für ein angenehmes Körperklima selbst bei intensiver Bewegung.

Unser Fazit:

Bereits beim ersten heftigen Regenschauer hat uns das VapourLight Hyper Smock Jacket voll und ganz überzeugt. Trotz der Lightweight-Bauweise hält die Jacke das was der Hersteller verspricht: Die Hardshell ist wasser- und winddicht und bietet dennoch eine gute Atmungsaktivität. Darüber hinaus kann die Jacke über den großzügigen Front-RV noch zusätzlich belüftet werden, sofern es das Wetter zulässt. Das Material fällt robust aus, ist aber dennoch auf Leichtigkeit ausgelegt. Dadurch eignet es sich zum Tragen von Rucksäcken bis ca. 30 Liter. Das Tragen von schwereren Rucksäcken/Ausrüstung empfehlen wir daher nicht. Die Kapuze ist für unseren Geschmack etwas zu eng geschnitten und kann nicht über einem Helm getragen werden. Alles in allem besticht die Jacke jedoch durch ein sehr geringes Packmaß, das gerade einmal etwas größer als ein Smartphone ausfällt. Aber auch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich sehen lassen.

Die Details:

Besonderheiten: Ärmeltasche mit RV, Front-RV mit Kinnschutz und innerer Abdeckung, verschweißte Nähte, feste Kapuze mit verstellbarer Frontöffnung
Material: 100% Polyamid
Gewicht: 102g  (in Größe L, inkl. Packsack)
Farben: Twilight Blue oder Extrem Red
Preis: ca. 130,- Euro (UVP)

Berghaus VapourLight Kollektion – Unser Gesamtfazit:

Die von Berghaus entwickelte VapourLight Kollektion verspricht optimalen Wetterschutz bei geringem Gewicht und bester Funktionalität. Dieses Versprechen wird bei den beiden Jacken definitiv eingehalten. Beide können problemlos das gesamte Jahr über zum Einsatz kommen. Das Einsatzgebiet ist dabei nicht nur auf Trailrunning beschränkt, auch beim Wandern, Mountainbiken sowie im täglichen Gebrauch schneiden die beiden „Leichtgewichte“ gut ab. Allderdings muss man sich bei dieser Kollektion über eines im Klaren sein: Lightweight bedeutet immer Minimalismus! Soll heißen, Zugschlaufen, Taschen und andere Annehmlichkeiten sucht man vergeblich. Wer aber diesen Aspekt berücksichtigt und die einzelnen Bekleidungsstücke entsprechend einzusetzen weiß, wird sicherlich seine helle Freude an der gesamten Kollektion haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder