Testbericht – Grillido Sport & BBQ What a Wurst 2.0 – Energie frei für die fettarmen Powerpakete mit viel Eiweiß


 
19.04.17
 

Outdoorsportler verbrennen bei ihren Aktivitäten an der frischen Luft so einiges an Kalorien und jede Menge Energie. Um die Reserven wieder aufzuladen, greifen viele zu einem Energieriegel, Schokolade oder einer zünftigen Brotzeit garniert mit etwas Obst und Gemüse. Eher selten kommt bei der Gipfelrast hingegen die berühmte Kaminwurzen auf den “Teller”. Aus gutem Grund, denn die häufig zu stark gewürzten und fettigen Wurstprodukte sorgen in Kombination mit Wasser gerne einmal für Sodbrennen und liegen während des Abstiegs nicht selten schwer im Magen. Dass es auch anders geht, beweisen die fleischigen Energiepakete der bayerischen Marke Grillido. Deren gesunden Produkte bieten Sportlern eine willkommene und vor allem deftige Alternative zu klebrigen Zuckerriegeln. Und wer unterwegs lieber nicht in eine Wurst beißen mag, aber dafür nach dem Outdoorabenteuer den Tag mit einem BBQ ausklingen lassen will, der kann sich eine fettarme und energiegeladene Grillwurst auf den Rost werfen. Wir haben beide Szenarien für euch quasi “durchgekaut” und waren schwer beeindruckt von der “Neuinterpretation” traditioneller Wurstwaren.

Grillido Sport – energiereiche Landjäger aus Qualitätsfleisch

Laut den eigenen Aussagen der Hersteller wurden die weltweit ersten “Eiweißshakes in Wurstform” auf der Weltfitnessmesse in Köln frenetisch gefeiert. So handelt es sich bei Grillido Sport tatsächlich um hochwertige Protein-Landjäger, die in den drei Geschmacksrichtungen Beef & Chilli, Pork & Pepper und Turkey & Curry angeboten werden. Überzeugen sollen die Energiepakete vor allem durch unvergleichlich gute Nährwerte von gut 50% Eiweiß bei nur rund 6% Fett. Und das ohne jegliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker.

Bei der Herstellung wird demnach nur hochwertiges und mageres Muskelfleisch verwendet und der “Geschmacksträger” Fett durch feine Rohgewürze ersetzt. Hinzukommend wird dem verarbeiteten Fleisch über ein spezielles Abtrocknungs-Verfahren in der Räucherkammer das Wasser entzogen, sodass am Ende nur noch pures Premium-Eiweiß mit hoher biologischer Wertigkeit übrig bleibt. Grillido Sport ist damit bestens für den Muskelaufbau geeignet und sind demnach der perfekte Eiweiß-Lieferant nach dem Training bzw. der leckere Power-Snack für zwischendurch beim Bergsport.

Das af-Testurteil:

Wer Trockenfleisch wie bspw. Beef Jerky mag, der bekommt mit Grillido Sport eine leckere Alternative in die Hand. Die “Kaminwurzen” aus Bayern schmecken nämlich ganz und gar nicht wie die üblichen Landjäger, Knacker oder ähnliche Wurstprodukte. Die drei Geschmacksrichtungen Beef & Chilli, Pork & Pepper und Turkey & Curry sind vielmehr ein regerechtes Geschmackserlebnis mit vielen Nuancen. Selbst Fleischmuffel dürften mit den leckeren Grillidos ihre Freude haben, sind die Produkte doch weder überwürzt noch allzu fettig. Die bissfeste Konistenz lässt sich leicht kauen, ist nicht ölig und man schmeckt förmlich die hohe Qualität mit jedem Biss. Einzig beim Preis und bei der Beschaffung muss man noch etwas fester die Zähne zusammenbeißen, denn die 3,50 Euro pro Packung (zzgl. Versandkosten) und die wenigen lokalen Stores, welche die Grillido Sports im Regal haben, lassen so manchen dann doch etwas schwerer schlucken. Allerdings ist der etwas höher angesetzte Preis absolut berechtigt, da die Qualität stimmt und der Geschmack mehr als nur überzeugen kann. Und wer online bestellt, bekommt seine Wurstrevolution sogar direkt nach Hause gesendet.

+ wenig Fettgehalt und hoher Eiweißanteil
+ super lecker im Geschmack
+ nicht ölig und dennoch nicht trocken

– nicht ganz preiswert
– nicht überall im Handel erhältlich

Die Details:

Zutaten – Turkey&Curry: Putenfleisch, Curry, Meersalz, Gewürze, Traubenzucker, Buchenholzrauch, Essbare Hülle aus Rindercollagen.
Nährwerte – Turkey&Curry je 100g: 1028 kJ / 246 kcal Brennwert ; 40,1g Eiweiß; 7,8g Fett , 2,5g Kohlenhydrate ; 4,2g Salz ; 0,9g Zucker

Zutaten – Pork&Pepper: Schweinefleisch, Paprika, Meersalz, Pfeffer, Traubenzucker, Knoblauch, Buchenholzrauch, Essbare Hülle aus Rindercollagen.
Nährwerte – Pork&Pepper je 100g: 1145 kJ / 274 kcal Brennwert; 48,2g Eiweiß; 6,9g Fett , 3,3g Kohlenhydrate ; 3,8g Salz ; 0,9g Zucker

Zutaten Beef&Chilli: Rindfleisch, Jalapenos, Meersalz, Paprika, Koriander, Traubenzucker, Knoblauch, Buchenholzrauch, Essbare Hülle aus Rindercollagen.
Nährwerte – Beef&Chilli je 100g: 1078 kJ / 258 kcal Brennwert ; 50,3g Eiweiß; 4,8g Fett , 2,1g Kohlenhydrate ; 4,5g Salz ; 0,9g Zucker

Besonderheiten: 6% Fettanteil, 50% Eiweißgehalt
Geschmacksrichtungen:
Beef & Chilli, Pork & Pepper und Turkey & Curry
Gewicht:
ca. 75g (je 2er Packung)
Preis: ab 3,45 Euro (UVP)

Grillido Sport – energiereiche Landjäger aus Qualitätsfleisch

Gesund und lecker soll sie sein, die fettarme Geschmacksexplosion. So kommen die mit getrockneten Tomaten, Spinat, Feta oder Sushi-Ingwer gefüllten Grillwürste der Marke Grillido gerade einmal auf rund 6% Fettanteil und ganze 20% Eiweiß. Dafür sorgen Spitzenköche aus ganz Deutschland, die bei der Entwicklung der qualitativ hochwertigen Produkte mehr als nur ein Wort mitzureden haben. Doch die Grillprodukte weisen laut Hersteller nicht nur Bilderbuch-Nährwerte auf, sondern überzeugen vor allem durch ihre natürlichen Zutaten und verarbeitetes Fleisch mit regionaler Herkunft. So wird bei der Fertigung auf künstliche Geschmacksverstärker wie Ascorbinsäure, Nitrit und Phosphate verzichtet und durch natürliche Inhaltsstoffe wie z.B. Honig ersetzt. Das Fleisch selbst kommt demnach von Tieren, die bei landwirtschaftlichen Familienbetrieben aus Süddeutschland artgerecht gehalten werden.

Auch bei der Produktion wird laut Aussagen von Grillido auf die Einhaltung internationaler Standards geachtet, um eine konstant hohe Premium-Qualität garantieren zu können. Angeboten werden die Grillido BBQ Produkte im 4er Pack bzw. als Probier-Set mit einer feinen Auswahl aus aktuell vier Geschmacksrichtungen. So können Gourmet-Liebhaber zwischen den leckeren Wurst-Kreationen Popeye (Hähnchenfleisch mit Spinat und Hirtenkäse), Asia (Hähnchenfleisch mit Nüssen, Paprika, Kokos und Sushi-Ingwer), Smoky Beef (Rindfleisch mit Emmentaler und Chili) sowie Italico (Allgäuer Schweinefleisch mit getrockneten Tomaten und Parmesan) wählen. Und sogar Vegetarier kommen auf ihre Kosten und können die Veggie Wurst ganz fleischlos genießen.

Die Gourmet-Würste werden aus Qualitätsgründen nach der Produktion schockgefrostet und tiefkühlfrisch versendet, sofern man sie nicht im Handel kauft. Daher sollte man beim ersten Zustellversuch idealerweise daheim sein, damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Ansonsten müssen die Grillprodukte beizeiten verzehrt werden. Die Pakete werden aus diesem Grund nur von Dienstag bis Donnerstag versendet, um sicherstellen zu können, dass die Lieferung nach 48 Std. auch tatsächlich ankommt.

Das af-Testurteil:

Wer Bratwurst zu einer seiner Leibspeisen zählt, dürfte mit den Produkten von Grillido seine wahre Freude haben. Denn im Gegensatz zu herkömmlichen Grillwürsten ist die BBQ-Serie ein regelrechter Gaumenschmaus, der sogar vollkommen ohne Saucen, Ketchup und Senf auskommt. Denn dank einer herzhaften Mischung aus bestem Fleisch, deftigen Gewürzen und einer leckeren Rezeptur läuft einem bei den einzelnen Geschmacksrichtungen schon beim ersten Bissen regelrecht das Wasser im Munde zusammen. Wer dieses Erlebnis dann mit einer BBQ-Sauce regelrecht verhunzt, der tut den eigenen Geschmacksknospen definitiv keinen Gefallen. Warum? Weil die Grillwürste durch einen intensiven, aromatischen Geschmack überraschen, den man mit einer Sauce eher beeinträchtigt als ihn zu verbessern. Anfangs mag das noch verwirren, denn die meisten Wurstprodukte sind eher schwach auf der Brust und kaum zu vergleichen mit den Grillidos.

Der Inbegriff der Wurstrevolution ist dabei die Wurst-Kreation Popeye, deren Mixtur aus Hähnchenfleisch, Spinat und Hirtenkäse einfach wunderbar gut schmeckt. Aber auch die anderen Sorten sorgen für große Augen am Grill. Interessanterweise bewirkt der geringe Fettanteil aber nicht dafür, dass die Grillwürste zu trocken von der Konsistenz her sind, sondern eher bissfest und gehaltvoll. Nur mit den Veggie-Würsteln wollten wir uns nicht wirklich anfreunden, zumal diese nur im gefrorenen Zustand auf den Grill gelegt oder in die Pfanne angebraten werden sollten. Wer aber auf einer Grillparty für offene Münder und begeisterte Gäste sorgen will, der sollte unbedingt einmal die Grillidos auf den Rost werfen. Einzig der doch recht hohe Preis und die etwas umständliche Beschaffung per Online-Bestellung oder aktuell in nur ausgewählten Handelsketten mag manchem etwas aufstoßen. Aber die hohe Qualität und das besondere Geschmackserlebnis lassen Gourmets dieses kleine Manko schnell vergessen.

+ hohe Qualität und intensiver Geschmack
+ sehr geringer Fettanteil
+ bissfest und würzig
+ perfekte Mixtur

– nicht ganz preiswert
– nicht überall im Handel erhältlich

Die Details:

Zutaten – Italico: Allgäuer Schweinefleisch mit getrockneten Tomaten und Parmesan
Nährwerte – Italico je 100g:
716 kJ / 170 kcal Brennwert ; 24,5g Eiweiß; 6,5g Fett , 2,7g Kohlenhydrate ; 1,5g Salz ; 1,1g Zucker

Zutaten – Smoky Beef: Rindfleisch mit Emmentaler und Chili
Nährwerte – Smoky Beef je 100g: 799 kJ / 190 kcal Brennwert ; 25,2g Eiweiß; 9,5g Fett , 0,1g Kohlenhydrate ; 1,2g Salz ; 0,1g Zucker

Zutaten – Asia: Hähnchenfleisch mit Nüssen, Paprika, Kokos und Sushi-Ingwer
Nährwerte – Asia je 100g: 660 kJ / 157 kcal Brennwert; 15,5g Eiweiß; 8,6g Fett , 3,6g Kohlenhydrate; 1,9g Salz ; 2,4g Zucker

Zutaten Popeye: Hähnchenfleisch mit Spinat und Hirtenkäse
Nährwerte – Popeye je 100g: 603 kJ / 144 kcal Brennwert ; 17g Eiweiß; 7,7g Fett , 0,8g Kohlenhydrate ; 1,8g Salz ; 0,4g Zucker

Zutaten – Veggie: Gemüse, Kartoffeln, Karotte, Lauch, Rübchen, Sellerie, Zwiebeln, Blumenkohl, Brokkoli, Mais, Weizenmehl, Vollei, Käse, Haferflocken, Petersilie, etc.
Nährwerte – Veggie je 100g:
647 kJ / 153 kcal Brennwert ; 6,3g Eiweiß; 2,7g Fett , 25,9g Kohlenhydrate ; 1,8g Salz ; 2,9g Zucker

Besonderheiten: ca. 6% Fettanteil, ca. 20% Eiweißgehalt
Geschmacksrichtungen:
Popeye, Asia, Smoky Beef und Italico
Gewicht:
ca. 300g (je 4er Packung)
Preis: ab 5,99 Euro (UVP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder