Testbericht – Millet Crag Denim Pant Funktionelle und alltagstaugliche Kletter-/Boulderhose mit cooler Jeans-Optik


 
11.08.14
 

Noch vor einiger Zeit konnte man ohne Probleme ein Funktionskleidungsstück seinem jeweiligen Verwendungs- oder Einsatzzweck zuordnen – sei es aufgrund der verwendeten Materialien, dem Schnitt oder den Farben. Mittlerweile wird diese Klassifizierung immer schwieriger, denn funktionelle Lifestyle-Klamotten liegen voll im Trend. Warum also eine Kletterhose nur zum Klettern oder Bouldern tragen, wenn sich diese erst durch genaueres Betrachten als solche enttarnen lässt. Ein gutes Beispiel für funktionelle Klamotten mit Lifestyle-Charakter ist die von uns u. a. im „Chillertal“ getestete Crag Denim Pant von Millet. Eine Kletter-/Boulderhose die einer herkömmlichen Jeans zum verwechseln ähnlich siegt, aber sehr viel mehr zu bieten hat – vor allem im harten Einsatz am Fels.

Millet – Crag Denim Pant:

Die Crag Denim Pant von Millet bietet dank des robusten Stretch Condura Denim Cotten nicht nur eine hervorragende Dehnbarkeit, sondern auch eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Dem nicht genug wird der Bewegungsradius noch zusätzlich durch den Einsatz (Zwickl) im Schritt erweitert. Der langlebige Stoff besitzt zudem eine sehr weiche Griffigkeit und fühlt sich dadurch angenehm auf der Haut an. Der flache Bund ist mit Gürtelschlaufen ausgestattet und kompatibel zum getragenen Klettergurt. Ebenso gehören zur Austattung die vorgeformten Knie sowie zwei Schub- und Gesäßtaschen. Wirklich sinnvolle Details wie ein Zahnbürstenhalter und eine Befestigung für den Chalk-Bag runden das durchdachte Konzept der Hose noch ab.

Unser Fazit:

Durch ihre Denim-Look steht die Kletterhose der Optik einer gewöhnlichen Jeans in nichts nach. Die Hose lässt sich also nicht nur als reine Sporthose gebrauchen, sondern kann problemlos auch im Alltag getragen werden. Ihre wahren Gene zeigt die Pant jedoch beim Einsatz am Fels. Durch das verwendete Strech Condura Material ist die Hose leicht und angenehm zu tragen. Der Einsatzbereich der Hose wird aber letztendlich durch den Träger selbst definiert. Egal ob als bequemer Jeans-Ersatz im Alltag, beim Wandern oder bei Kletteraktionen in der Halle bzw. am Fels – die Crag Denim Pant schneidet überall gut ab.

Selbst mit übergezogenem Klettergurt bleibt die Hose vom Tragekomfort her wie sie ist: einfach bequem. Egal ob beim Klettern oder Bouldern – das verwendete Material, der Zwickel-Einsatz im Schritt und die vorgeformten Knie garantieren jederzeit absolute Bewegungsfreiheit. Eine weiterer großer Vorteil ist die Robustheit der Hose im Kontakt mit schroffem Fels oder den rauen Wänden der Kletterhalle. Dadurch muss man sich bspw. bei einem Knieklemmer keine großen Gedanken um die Hose machen und sich voll und ganz auf den nächsten Zug konzentrieren. Und selbst nach häufigen Einsätzen zeigt die Kletterpant nur minimale Gebrauchsspuren, was durchaus als Indiz für eine lange Lebensdauer gewertet werden kann. Neben dem robusten Material besitzt die Crag Denim Pant aber auch eine Vielzahl an weiteren Features, die sie zu einem wahren Liebhaberstück werden lässt. Hierzu zählt zum Beispiel die Tasche für die Griffbürste. Ein weiteres nützliches Detail ist die Halterung für den Chalkbag, die als kleine Schlaufe am hinteren Hosenbund platziert wurde und der Chalk mittels Karabiner somit immer griffbereit ist.

Unser Gesamtfazit: Die Crag Denim Pant von Millet besitzt alles was eine ordentliche Kletter-/Boulderhose benötigt – hohe Bewegungsfreiheit, absolute Robustheit, die nötigen Details und einen wirklich coolen Look.

Die Details:

Besonderheiten: Flacher elastischer Bund, Komfortzwickel im Schritt, vorgeformte Knie, zwei Schubtaschen, zwei Gesäßtaschen, Tasche für Zahnbürste, Halterung für Chalkbag (Schlaufe)
Material: Stretch Cordura® Denim; 80% Cotton 17% Nylon Cordura® 3% Elasthane / 255 g/m²
Schnitt: Relaxed Fit™
Größen: S – XXL
Preis: 89,90 Euro (UVP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder