Testbericht – Mons Royale Raglan Long Sleeve/Long John 3/4 Hose Funktionsunterwäsche und 1st Layer mit dem gewissen Etwas für kalte Tage


 
21.03.14
 

Hersteller von Funktionswäsche oder besser gesagt Funktionsunterwäsche aus Merinowolle gibt es mittlerweile viele am Markt. Genau so hält es sich mit den Kritikern und den Befürwortern dieser speziellen Underwear. Für manche riechen die Merino-Klamotten einfach nur nach „nassem-Schaf“ und andere wieder schwören vor allem auf die geruchsneutralen Eigenschaften. Doch diese Aussagen hängen unserer Erfahrung nach am stärksten vom individuellen Empfinden der jeweiligen Person ab. Im Idealfall sollte die Funktionsunterwäsche trocken bleiben und das Körperklima je nach Aktivität optimal regulieren. Wie sich die 1st Layer aus Merino von Mons Royale – das Raglan Long Sleeve und die 3/4 Hose Long John – beim Einsatz in dieser Wintersaison geschlagen haben, erfahrt ihr im folgenden Testbericht.

Die Fakten:

Ragan Long Sleeve: Mit verschiedenen Long Sleeves liefert Mons Royale die passenden Oberteile im loose fit oder fitted cut seiner Baselayer-Kollektion. Die Langarm-Shirts sind extra lang geschnitten und mit Daumenlöchern ausgestattet. Speziell für Rider entwickelt bieten sie optimale Bewegungsfreiheit, wobei das Merino Mesh unter den Armen für ausreichend Ventilation und die Lycra-Einsätze an den Daumenlöchern für besten Komfort und hervorragende Passform unter der Außenschicht sorgen sollen. Die verwendete Merinowolle garantiert zudem bei allen Produkten optimale Atmungsaktivität, schnelles Trocknen und soll Schweißgeruch verhindern.

Long John 3/4 Hose: Eigentlich zu schade, um beim Sport drunter getragen zu werden. Die Underwear von Mons Royale besteht aus „Super Soft Merino“, einer sehr feinen Merino-Faser, die den Produkten eine weiche, seidenähnliche Haptik verleiht. Die Firstlayer riechen nicht, kratzen nicht und trocknen schnell – was will man von funktionaler Sportunterwäsche mehr? Selbst die coolen Farben und der breite elastische Hosenbund für zusätzlichen Tragekomfort lassen kaum Wünsche offen.

Das Fazit:

Was die Funktionsunterwäsche von Mons Royale gegenüber anderen Herstellern unterscheidet, ist definitiv die Tatsache, dass die Produkte auch für den Rider´s Lifestyle gemacht sind. Demnach kann die Funktionswäsche sich nicht nur sehen lassen, sondern wesentlich mehr.

Raglan Long Sleeve: Erst bei genauerer Betrachtung ist das Longsleeve als Funktionsbekleidung erkennbar, lediglich die Daumenlöcher lassen auf die funktionelle Natur schließen. Aufgrund dieser Tatsache kann die Unterwäsche problemlos auch im Büro oder auf der Straße getragen werden. Im Outdoor-Einsatz konnten wir uns mehr als nur ein Mal von der tadellosen Funktion des Ragan Long Sleeve überzeugen. Je nach Witterungsbedingung wärmt oder kühlt das Material hervorragend. Und selbst bei wirklich schweißtreibenden Aktivitäten, wie bspw. beim Spuren von mehreren hundert Höhenmetern, ließ das Material je nach Umgebungstemperatur eine optimale Regulierung der Körpertemperatur zu. Während längerer Pausen trocknet das Long Sleeve im Vergleich zu anderen Funktionsklamotten ausgesprochen schnell am Körper. Dank der hervorragenden Passform wird auch die Bewegungsfreiheit in keinster Weise behindert. Praktische Daumenlöcher mit Lycra-Einsätzen runden das funktionale Shirt noch zusätzlich ab.

Long John 3/4 Hose: Die lange Unterhose von Mons Royale ist ein optimaler 1st Layer für den Sport- und Outdoor-Einsatz. Gerade bei niedrigen Temperaturen bildet sie eine hervorragende Isolationsschicht für den Träger. Durch das verwendete Super Soft Merino Material fällt der Tragekomfort sehr hoch aus und kratzt die Hosenicht unangenehm auf der Haut. Ebenso trocknet das Material äußerst schnell und wird dank der regulierenden Klimafunktion gar nicht erst naß. Die Passform der Hose ist jeder Bewegung gewachsen, da zwickt nichts oder wirkt zu eng. Der elastische Gummibund der Hose bietet guten Halt und sitzt angenehm auf der Hüfte. Die 3/4 Länge der Hose reicht genau bis zum Beginn des Schafts eines Softboots bzw. Skischuhs. Dadurch kommen Strumpf und Hosenbein nicht in einen Konflikt bzw. können Scheuer- oder Druckstellen durch Faltenbildung gar nicht erst entstehen.

Unser Gesamtfazit: Selbst nach mehrtägigem Einsatz der Funktionsunterwäsche konnten wir keinen unangenehmen Schweißgeruch feststellen. Getreu dem Motto: „first on last off“ sind diese beiden 1st Layer mit ihren durch die Merinofaser gegebenen Eigenschaften DIE erste Wahl, wer in den kalten Wintertagen auf der Suche nach Funktionsunterwäsche mit dem gewissen ETWAS ist.

Die Details:

Raglan Long Sleeve
Besonderheiten: Daumenlöcher
Material: Super Soft Merino, Merino Mesh
Passform: fitted cut, loose fit
Farben: Flame/Blue, Grey Marl / Black
Größen: S-XL
Preis: 80,- Euro (UVP)

Long John 3/4 Hose
Besonderheit: elastischer Gummibund
Material:
Super Soft Merino
Passform: normal fit
Farben: Flame, Blue, Black
Größen: S-XL
Preis: 70,- Euro (UVP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder