Testbericht – Salewa Sicherungsgerät Ergo Belay Stressfreies Sichern beim Sportklettern durch einfache und intuitive Bedienung


 
07.07.15
 

Nicht immer sind die Augen des Sichernden auf den Kletterpartner am scharfen Ende des Seils gerichtet. Es spielt dabei keine Rolle, ob man sich am Fels oder in der Kletterhalle befindet. Ein Sturz des Vorsteigenden kann bei einer Unaufmerksamkeit des Sichernden meist schlimme Folgen für beide Beteiligten haben. In diesem Fall ist vom Sichernden eine schnelle Reaktionszeit sowie eine einwandfreie Handhabung des Sicherungsgerätes gefragt. Was für Routiniers so gut wie normal ist, stellt für einen großen Teil der Sportkletterer eine wahre Herausforderung dar. Salewa hat mit dem Ergo Belay System ein Sicherungsgerät mit Blockierfunktion entwickelt, das stressfreies Sichern ermöglicht, ohne sich die Arme dabei verrenken zu müssen.

Salewa Ergo Belay – die Fakten:

Das Ergo Belay System von Salewa ist ein Sicherungsgerät nach dem Tuber Prinzip, das durch die Blockierfunktion von der Handkraft unabhängig ist und damit im Fall eines Sturzes erhöhte Sicherheit gegenüber anderen Sicherungsgeräten bietet. Das Gerät ist so ausgelegt, dass es schnelles Seilausgeben ohne unbeabsichtigtes Blockieren ermöglicht und mehr Effizienz und reibungsloses Handling auch beim Sichern eines Vorsteigers bietet. Das einzigartige ergonomische Design führt dazu, dass Umgreifen in keiner Situation notwendig ist und das Bremshandprinzip nie verletzt wird. Die einfache, intuitive Bedienung vermeidet Fehler. Das Funktionsprinzip ist so ausgelegt, dass selbst bei Fehlbedienung ein Totalausfall praktisch ausgeschlossen werden kann. Dennoch gilt, wie bei jedem Sicherungsgerät: Die letztendliche Verantwortung liegt beim Sichernden.

Salewa Ergo Belay – unser Fazit:

Schon beim ersten Sichern mit dem Ergo Belay hatten wir den Dreh ziemlich schnell raus. Die Bedienung des Sicherungssystems ist wie vom Hersteller beschrieben sehr einfach, ja wirklich Intuitiv. Für das einfache Handling des Ergo Belay ist maßgeblich das ergonimische Design des Sicherungsgerätes verantwortlich, wodurch es sehr gut in der Hand liegt. Dank des mitgelieferten Twist-Lock Karabiners ist der Seillauf unabhängig vom Seildurchmesser leicht und fließend. Egal ob Seil ausgeben oder einholen, beides funktioniert ohne lästiges Blockieren und Ruckeln, was das Klettern im Vorstieg wesentlich angenehmer macht. Sollte es zu einem Sturz des Vorsteigers kommen, greift die Blockierfunktion des Ergo Belay schnell und zuverlässig. Durch eine simple Handbewegung lässt sich die Blockierung wieder auflösen und es kann wieder weiter geklettert werden. Selbst beim Ablassen eines wesentlich schwerern Kletterpartners ist die Geschwindigkeit ohne großen Kraftaufwand mit einer Hand gut dosierbar.

Neben der einfachen Handhabung ist das Sicherungsgerät sehr leicht und robust gebaut. Die Verarbeitung ist hochwertig und Verschleissspuren am Sicherungsgerät konnten wir während der Testphase nicht feststellen. Allerdings ist das Ergo Belay System ein Sicherungsgerät für reines Sportklettern in Klettergärten oder der Kletterhalle. Für die Verwendung im alpinen Bereich, zum Beispiel in Mehrseillängen, ist das Sicherungssystem nicht geeignet. Ebenfalls eigenständiges Abseilen ist mit dem Ergo Belay nicht möglich, was selbst beim Sportklettern beachtet werden sollte. Eine Nutzung mit HMS-Karabinern von anderen Herstellern ist zwar möglich (Bestandteil unseres Tests), die 100%ige Blockierung durch die Blockierfunktion kann aber nur mit dem mitgelieferten Karabiner garantiert werden (Herstellerangabe). Der Karabiner (Verschleißteil) ist separat als Ersatzteil erhältlich.

Unser Gesamtfazit: Egal ob routinierter Kletterer oder blutiger Änfänger, das Ergo Belay Sicherungssystem hält was es verspricht. Intuitive Bedienung und stressfreies Sichern mit Blockierfunktion sorgen für ein deutliches Plus beim Sportklettern. Durch den im Lieferumfang enthaltenen Twist-Lock Karabiner besitzt das System zudem ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Salewa Ergo Belay – die Details:

Besonderheiten: intuitiv zu bedienendes Sicherungsgerät, schnelle und einwandfreie Seilausgabe, Blockierfunktion greift bei geringem Zug bei gleichzeigitg geringer Haltekraft, Twist-Lock Karabiner ist im Lieferumfang enthalten
Gerätetyp: Sicherungsgerät (Tuber Prinzip)
Geeignete Seile: 8,9 – 11 mm
Einsatzbereich: Sportklettern, Hallenklettern (Vorstieg und Toprope)
Gewicht: 70 Gramm (ohne Karabiner)
Material: ALU 7075 T6
Zertifizierungen: EN 15151, UIAA 129
Preis: 65,- Euro (UVP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.