Mission Höllentraining - Spezial-Training bis zu 1000 Meter unter der Erde

ServusTV – Red Bull TV-Fenster TV-Tipps für August 2010


 
06.08.10
 

Nachfolgend der erste Teil des August-Programms für das Red Bull TV-Fenster auf ServusTV. Am Sonntag 08.08. gibts gleich vier Sendungen in Folge.
Viel Spaß beim Schauen… -> www.servustv.com

Samstag, 07.08., 23:40 Uhr: Red Bull Ronnie Renner Freeride Tour

Ein Tross an Trailern und Wohnwagen begibt sich auf eine Tour durch die Dünen der westlichen USA. Top Profi Motocrosser wie Ronnie Renner, Tommy Clowers, Miles Richmond treffen sich mit Amateuren und laden zum freien Fahren zwischen und auf den natürlichen Obstacles in der Wüste ein. Ein Trip mit hohem Erinnerungswert für alle Beteiligten.

Red Bull TV HIGHLIGHT-SONNTAG, 08.08.2010

13:45 Uhr: LIVE – Red Bull Air Race World Championship 2010 // WM-Finale am EuroSpeedway Lausitz, Brandenburg

Red Bull Air Race ist Flugsport am absoluten Limit: 15 Piloten aus aller Welt liefern sich packende Duelle in der Luft. Wer findet den schnellsten Weg durch die Pylonen? Einer der Favoriten kommt aus Österreich: Hannes Arch, Weltmeister 2008, will auch 2010 wieder nach dem Titel greifen.

16:05 Uhr: Red Bull Cliff Diving World Series

Das Kragerø Archipel in Norwegen ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen Skandinaviens. Die Naturschönheit am Atlantik zieht aber auch die Red Bull Cliff Diver an. Im Moment führt Gary Hunt die Red Bull Cliff Diving World Series an, doch auch Orlando Duque und Artem Silchenko springen waghalsig um ihre Punkte.

16:40 Uhr: The Enduro at Erzberg

Wildes Motorengeheul dröhnt einmal im Jahr vom Erzberg in Österreich. Ein klares Signal dafür, dass es wieder Zeit für das härteste Eintages-Enduro-Rennen der Welt ist. Beim Red Bull Hare Scramble erleben Motocross-Fans 1500 Fahrer, die um einen der 500 Startplätze kämpfen. Mann und Maschine kämpfen gegen den Berg und alle jagen einen Mann. Taddy Blazusiak gewann die letzten 3 Jahre in Folge und gilt auch 2010 als der große Favorit.

17:10 Uhr: FIM Motocross-Weltmeisterschaft

Spektakuläre Sprünge, Rad-an-Rad-Duelle, dramatische Szenen: die Motocross-WM ist Sport auf höchstem Niveau. In der Königsklasse MX1 kämpfen Toni Cairoli und Max Nagl um den Titel.

Samstag, 14.08., 00:05 Uhr: Mission Höllentraining

Die deutschen Beachvolleyball-Asse Julius Brink und Jonas Reckermann gelingt es 2009 als erstes europäisches Team die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Vor dem Start der neuen Saison geht es zum Spezial-Training bis zu 1000 Meter unter die Erde. Ein nie dagewesenes Höllentraining soll die Beiden fit für die Titelverteidigung machen.

Samstag, 14.08., 22:05 Uhr: LIVE – Red Bull X-Fighters 2010

Die spektakulärste Freestyle-Motocross-Serie der Welt geht in eine neue Runde: Im Rahmen der World Tour mit insgesamt sechs Stopps versprechen Stars wie Robbie Maddison, Mat Rebeaud oder Nate Adams einmal mehr FMX-Sport am absoluten Limit. Fünfte Station in diesem Jahr: Das ehemalige Kohlekraftwerk Battlesea Power Station in London, ein imposanter alter Ziegelbau!

Samstag, 14.08., 23:50 Uhr: Surf Chronicles – Jeffreys Bay South Afrika

Die Billabong Pro in Jbay steht an. Am südafrikanischen Hot Spot hat die Welle “Supertubes” im Juli Hochsaison. Was die um den Weltmeistertitel kämpfenden Pros daraus machen, grenzt ans Unmögliche. Wir sind gespannt, ob Kelly Slater, Mick Fanning und Co ihre Surf Manöver von Jbay 2009 noch toppen können. (Surf Chronicles Trailer)

Sonntag, 15.08., 01:50 Uhr: Still Filthy

Im Jahre 1988 veröffentlichte die Surfmarke Billabong ein alles veränderndes Video innerhalb ihrer Szene. Ungeschliffen und nichts verzeihend. “Filthy Habits” präsentierte das Team auf den Punkt. Heute sind einige von ihnen immer noch am Surfen und werden in diesem neuen Release mit den heutigen Surf Stars gezeigt.

Donnerstag, 19.08., 23:15 Uhr: Red Bull Air Race 2010 – Saisonfinale am Eurospeedway Lausitz

Die spektakulärste Motorsport-Serie der Welt hebt wieder ab: Am EuroSpeedway Lausitz steigt das mit Spannung erwartete Saisonfinale der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2010.
Red Bull Air Race, das ist Flugsport am absoluten Limit: 15 Rennpiloten aus aller Welt liefern sich dabei packende Duelle in der Luft – und das mit Geschwindigkeiten bis zu 370 km/h und bei Fliehkräften bis zu 12 G. Welcher von ihnen findet den schnellsten Weg durch die nur 20 Meter hohen „Air Gates“? Einer der Top-Favoriten auf den Titel kommt aus Österreich: Hannes Arch, Weltmeister 2008, will auch 2010 wieder nach der WM-Krone greifen…

Samstag, 21.08., 22:55 Uhr: Mentawai Dreams – A Difference Made (4/4)

Die Pipeline Masters beenden die laufende Saison und küren neben dem Gewinner dieses Wettkampfes auch noch den Weltmeister im Surfing über die ganze Saison. Der große Showdown zwischen Mick Fanning und seinem Freund Joel Parkinson lässt tiefe Einblicke, auch persönlicher Art, in das Wettkampfgeschehen zu.

Samstag, 21.08., 23:55 Uhr: Red Bull Stomping Ground

Eine alte Papierfabrik wurde Schauplatz eines Dirt Jump Contests, wie es ihn noch nie zuvor gab. 50 Athleten aus der ganzen Welt zeigten in Chicago ihr Können. Schlechte Wetterbedingungen sind dort nichts Ungewöhnliches. Dass fette Sprünge trotz starkem Wind gelingen, zeigten die unerschrockenen Athleten ihren tapferen Zuschauern.

Samstag, 21.08., 01:00 Uhr: Life as a Movie

Diese Protagonisten sind absolut on top in ihrem Metier. Aber wie talentiert sind sie, wenn sie die Rollen tauschen? Können sie auch nur annähernd mit ihren Pendants mithalten? Die Pros der heißesten Sportarten wechseln in die Metiers ihrer Kollegen. Hier sehen wir Tony Hawk Wellenreiten und Kelly Slater auf dem Snowboard.

Sonntag, 22.08., 01:40 Uhr: Beneath the Surface

Für einen Surf Trip braucht es eine eingeschworen Gruppe an guten Freunden. Diese begeben sich auf eine Reise durch 8 verschiedene Länder, wo sie auf immer neue Surf Spots und deren Locals stoßen. Für Protagonisten sowie Zuschauer eine einmalige Reise.

Quelle: Red Bull

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder