no image

Val Gardena – Gröden


 
12.03.09
 

20090312-Val-Gardena-01.jpg
Ab Mitte März lockt das bekannte Skigebiet mit extra günstigen Konditionen. Frau Holle hat es mit Südtirol diese Saison ja sehr gut gemeint und meine bisherigen Besuche in Südtirol waren die meiste Zeit sonniger Natur.
Rund um Langkofel und Sella Massiv warten perfekte Bedingungen und berühmte Namen. Die Weltcup-Abfahrt Saslong, Ciampinoi und Dantercepies, die Sonnenhänge am Col Raiser und die weltberühmte Sella Ronda, die Umrundung des Sellamassivs auf Skiern. Pulverschnee und weicher Firn, erstklassige Abfahrten, typisch Südtiroler Einkehrschwünge und Relaxen auf der Terrasse – kurzum pures Genuss-Skifahren.


Für die „Skirennläufer“ startet am 5. April 2009 der alljährliche Kultevent: die 13. Südtirol Gardenissima. Freizeitfahrer und Weltcupprofis messen sich beim längsten Riesenslalom der Welt. 6 Kilometer Länge bei 1.000 Höhenmetern. Da brennt der Oberschenkel 😉
Für Freeride Interessierte -> Freeride Club Gröden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder