no image

Vaude Wolfram Gloves


 
19.03.09
 

03192009-Vaude-Wolfram-Gloves.jpg
Mit den neuen Argon Handschuhen Wolfram Gloves von Vaude hat man seine Eisgeräte immer im Griff. Ob Ice, Mixed oder Dry Climbing – die elastische und wasserdichte Silikonfläche auf der Innenseite sorgt für besten Grip. Eine zusätzliche Verstärkung befindet sich an Fingern und Handballen.
Daniel Gebel, Extremkletterer und Produktmanager bei Edelrid, war federführend bei der Entwicklung der Wolfram Gloves. Ein Verrutschen oder Nachgreifen kommt so gut wie nicht vor, was eine bessere Kraftübertragung auf das Gerät gewährleistet. Auch feinmotorische Handgriffe mit Eisschrauben und Clips gehen durch die hohe Bewegungsfreiheit wie Butter von der Hand.


03192009-Vaude-Wolfram-Gloves-02.jpg
Eine weiteres Feature ist das Verschluss-System der Wolfram Gloves. Das breite, elastische Neopren-Bündchen liegt durchgehend flach auf dem Handgelenk auf und sorgt somit für eine konstante Blutzufuhr. Dazu wurde der Verschluss leicht seitlich versetzt, damit ein Abdrücken der Blutgefäße verhindert wird.
Die vorgeformten Finger und der Handrücken sind mit Protektoren aus Schock-absorbierendem Schaum versehen.
Das Außenmaterial ist windabweisend und innen aufgeraut.

Ein Kommentar zu
Vaude Wolfram Gloves

  1. blab kommentierte:

    was meinen sie mit ARGON Handschuh?
    Argon ist meines Wissens nach ein Edelgas, wie soll es also möglich sein, dass ein Handschuh aus Edelgas besteht?
    Oder was hat Argon sonst mit dem Handschuh zu tun?
    Ich würde mich freuen, wenn sie mir schon recht bald eine Antwort geben könnten.
    Vielen Dank schon mal im Voraus
    blab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder