VairLosung – Learn2Windsurf & World of Windsurfing e.V. Gewinnt einen Windsurf-Kurs im Wert von ca. 500,- Euro am Genfer See


 
25.05.14
 

Was einst als Brettsegeln oder Stehsegeln bezeichnet und eher als durchgeknallte Wassersportart belächelt wurde, hat sich längst zu einer der beliebtesten Fun- und Breitensportarten auf der ganzen Welt entwickelt: Windsurfing. Alles was es dafür braucht ist ein Brett (Board) und ein darauf montiertes freibewegliches Segel, um mithilfe der natürlichen Antriebskraft des Windes spektakuläre Moves und actiongeladene Tricks durchzuführen. Ursprünglich in den USA entwickelt, eroberte die Trendsportart schnell die Herzen der Wellenreiter und Wassersportler auf der ganzen Welt. Quasi als Massensport aus der Taufe gehoben, zählt Windsurfen heutzutage zu denjenigen Sportarten, die den Ausübenden zwar alles abverlangt, aber dank neuer Boards und Techniken relativ leicht erlernbar ist.

Ende Mai 2014 geht nun eine neue Windsurf-Community online, die sich sowohl an Anfänger als auch an Profis richtet: Learn2Windsurf ist eine neue Plattform für alle Frischluftfans, die sich untereinander über das Windsurfen austauschen, in den Trendsport einsteigen oder ihr bisher angeeignetes Können verbessern wollen. Um den Einstand des Webportals gebührend zu feiern, verlosen wir exklusiv ein Gruppentraining im Wert von ca. 500,- Euro* mit Pierre-Yves Mottier, dem Initiator der Online-Plattform, und schicken 2 bis max. 4 absolute Anfänger für ein Wochenende an den Genfer See*. Dem nicht genug vergeben wir on top auch noch 20x einen Gutschein* zur kostenfreie Nutzung der Community für ein ganzes Jahr im Wert von je 25,- Euro.

Learn2Windsurf – vom Anfänger zum Freestyle-Trickser

Learn2Windsurf versteht sich sowohl als Lehrtool, als auch als Forum, das jedem Windsurfer leicht verständliche und aufs persönliche Können zugeschnittene Inhalte bietet. Nach Aussage der Betreiber kann das Schulungstool sogar den Windsurfkurs ersetzen, denn die Methode ist denkbar leicht zu verstehen, selbsterklärend und baut Schritt für Schritt logisch aufeinander auf. Egal ob Einsteiger oder Profi – anhand von leicht verständlichen Kurzvideos und einfacher Sprache werden die wichtigsten Grundlagen sowie einzelne Positionen, Wechsel und Moves im Windsurfen erklärt. So bietet das Portal alles, damit die Einsteiger bei der ersten Ausfahrt über den See garantiert von Anfang an eine gute Figur zu machen und nicht gleich wieder die Lust am trendigen Wassersport verlieren. Das besondere dabei: Alle Videos sind auf die jeweils einfachsten und wichtigsten Elemente heruntergebrochen, um dem “Surfschüler” möglichst konkrete und auf das jeweilige Können beschränkte Anweisungen geben zu können.

Auch eigene Windsurf-Sessions können unter Angabe von Dauer, Location, Windstärke und Spaßfaktor dem eigenen Online-Profil hinzugefügt werden. Darüber hinaus kann auch angegeben werden, ob man auf einem großen Anfängerboard, einem etwas kleineren Aufsteigerboard oder dem kleinen, sportlichen Brett übt – mit unterschiedlichen Farben wie auf der Skipiste: grün, blau oder rot. Mit der von Mottier entwickelten Methode, bei der die Moves einfach und nachvollziehbar aufgezeigt und beschrieben werden, ist jeder in der Lage, die allerersten Schritte auf dem Board im Level „Discover Windsurfing“ in nur zwei Stunden zu vervollständigen und das Folgelevel „Explore“ in maximal 20 Stunden zu meistern.

Seit Anfang 2014 ist Learn2Windsurf auch Mitglied im World of Windsurfing e.V. Der Non-Profit-Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Windsurfsport weltweit zu promoten und Anfänger und Wiedereinsteiger sowie die Medien mit einfach verständlichen Informationen über den Sport zu versorgen.

Pierre-Yves Mottier – Gründer und Initiator von Learn2Windsurf

Die neue Windsurf-Community basiert auf der jahrelangen Erfahrung von Pierre-Yves Mottier, der seit rund 25 Jahren in der Windsurfindustrie arbeitet und bereits über 150 Windsurf-Clinics im Ausland geleitet hat. Darüber hinaus war er außerdem als Coach von Laure Treboux (Vize-Weltmeisterin im Freestyle 2011/2012 und Vierte in der Disziplin Wave 2012) und Valentin Zwygar (Schweizer Formula Champion 2007) tätig. Er wurde 1968 in der Schweiz geboren und sammelte im Alter von 15 Jahren seine ersten Erfahrungen auf einem Windsurfboard – seitdem lässt ihn der Trendsport nicht mehr los, weshalb er viele Winter an der australischen Westküste verbrachte und Ende der 80’er sein Hobby schließlich zum Beruf gemacht hat.

Schon vor vielen Jahren hatte Pierre-Yves Motto die Idee, eine eigene Online-Plattform zu entwickeln, in der das Windsurfen auf einfache und nachvollziehbare Weise erklärt wird – idealerweise mithilfe von Videos, die kurz und knapp – aber dennoch fachlich versiert – das nötige Wissen vermitteln sollen. Unermüdlich arbeitete er jahrelang an der Umsetzung seiner Idee und holte sich mit seinem ehemaligen Schützling Laure Treboux eine Pofisportlerin mit ins Boot bzw. aufs Brett. Das Ergebnis kann sich mit Learn2Windsurf durchaus sehen lassen. Weitere Infos zum „Surflehrer“ und Gründervater gibt’s auf dessen Website: www.pym-coaching.com

Große VairLosung* zum Launch von Learn2Windsurf

Wer schon immer einmal einen “Windsurf-Anfängerkurs” am Genfer See* machen wollte bzw. sich die kostenlose Nutzung* der Online-Community nicht entgehen lassen will, sollte sich die von Learn2Windsurf exklusiv zur Verfügung gestellten Gewinne nicht entgehen lassen. Alles was ihr tun müsst, ist folgende Frage richtig zu beantworten:

Wieviele Lehrvideos (instuctional videos) werden auf der Plattform angeboten? Kleiner Tipp: Die Antwort findet ihr im Info-Trailer von Learn2Windsurf.

Schickt uns bis zum 08.06.2014 eine E-Mail an vairlosung@airfreshing.com und beantwortet die oben stehende Frage korrekt. Unter allen Teilnehmern mit der richtigen Antwort verlosen wir anschließend 20 Gutscheine* im Wert von jeweils 25,- Euro und einen Windsurfkurs für 2 bis max. 4 Personen im Gesamtwert von rund 500,- Euro*, der  folgendes beinhaltet:
• Anfängerkurs für eine Gruppe bis zu max. 4 Personen inkl. einer Übernachtung
• Zwei Sessions von jeweils 2-3 Stunden an zwei aufeinanderfolgenden Vor- oder Nachmittagen (an einem Wochenende im Sommer nach Absprache)

Preisträger des Learn2Windsurf-Gewinnspiels

Die Glücksfee von Random.org hat eine Gewinnerin gezogen – wir gratulieren Renate aus Mainz ganz herzlich und wünschen ihr sowie den Begleitern viel Spaß am Genfer See:

Große VairLosung.: Gewinnt einen Windsurf-Kurs im Wert von 500,- Euro mit Pierre-Yve Mottier am Genfer See* oder einen von 20 Online-Gutscheinen für die kostenfreie Nutzung von Learn2Windsurf. (© Pierre-Yve Mottier)

* Teilnahmebedingungen: Der Aktionszeitraum ist auf den 25.05. – 08.06.2014 beschränkt. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren, der bis zum Stichtag eine E-Mail mit der korrekten Antwort an vairlosung@airfreshing sendet. Die Gewinner werden anschließend ermittelt und direkt über die jeweils angegebene E-Mail Adresse benachrichtigt. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos