Event – CLIMBHOW Aus der Halle an den Fels – Klettercamp Innsbruck vom 19. bis 21. August 2016


 
16.06.16
 

Raus in die Natur, ran an den Fels – so lautet diesen Sommer die Devise bei CLIMBHOW. Die staatlich geprüften Bergführer des Vereins nehmen Kletterfans mit an die Wände rund um Innsbruck und begleiten sie professionell auf dem Schritt von der Halle in den Klettergarten. Dazu bietet Innsbruck die perfekte Location, wo abends noch bei einem gemütlichen Drink offene Fragen besprochen werden können und tagsüber zwischen Nordkette, Zirl und Stubaital zahlreiche Routen warten.

Von der Halle zum Fels – Klettercamp Innsbruck

Ein CLIMBHOW Bergführer und vier TeilnehmerInnen. In kleinen Gruppen lässt sich optimal an der Technik feilen und macht der Profi auf Fehler aufmerksam. Als begeisterte Kletterer mit Jahre langer Erfahrung haben die CLIMBHOW Guides jede Menge Tipps in der Tasche und wissen, wo Probleme entstehen können. Das CLIMBHOW Klettercamp in Innsbruck bringt Jugendliche und Erwachsene einen Schritt weiter in Sachen Können und Spaß in der Vertikalen.

Daten & Fakten zum Klettercamp

Termin: Freitag, 19. August – Sonntag, 21. August 2016
Ort:
 Klettergebiete in und um Innsbruck
Treffpunkt: Freitag, 18:00 Uhr Café Katzung, Innsbruck
Voraussetzungen:
 Mindestalter: 14 Jahre, gute körperliche Fitness, Grundkenntnisse im Sportklettern
Kursinhalte:
 Grundlagen Knotenkunde, Sicherungstechniken, Klettern und Sichern im Vor- und Nachstieg, Klettertechniken im Fels, objektive Gefahren im Klettergarten, mobile Sicherungsmittel, Abseilen passiv und aktiv
Kosten: EUR 250,- inklusive Leihmaterial ohne Unterkunft

Ausrüstung:
 Eigene Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm (Gurt und Helm können auch bereitgestellt werden). Seile und Karabiner bringen die Bergführer.

Weitere Informationen zum Klettercamp und zur Anmeldung findet ihr hier.

Quelle: CLIMBHOW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder