Webtipp – DYNAFIT & GORE® What’s your MOUNTOPIA? So wird dein persönliches Traumprojekt real!


 
22.10.16
 

Bergsportler haben Träume. Projekte. Manche großen Ziele erscheinen utopisch. Aber kein Traumprojekt ist zu utopisch für die Bergsportmarke Dynafit. Noch bis zum 08. Januar 2017 können sich Bergausdauersportler, Athleten und passionierte Bergsportler weltweit mit ihrem ganz persönlichen „Mountopia“ bewerben. DYNAFIT und GORE® werden dann eines der eingereichten Projekte auswählen und finanziell sowie mit entsprechender Ausrüstung unterstützen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es die erste Teilnahme an einem Alpine Running Event ist, eine anspruchsvolle Skitour in Patagonien oder die ambitionierte Besteigung eines schwierigen Gipfels im Himalaya. Mitmachen kann Jeder, der frei von jedeweden Sponsoring-Verträgen ist und das eigene Bergprojekt zwischen März und Juli 2017 realisieren will. Mehr Infos zur Aktion gibt’s unter: www.dynafit.com/mountopia

Wer sich bewirbt, kann am Ende gleich mehrfach profitieren!

airfreshing_2016_dynafit_mountopia_action_chrissi-brennsteiner

Bereits ab November 2016 können alle Teilnehmer zusätzlich noch von der Aktion: “Pimp your gear“ profitieren. Denn wer sich bis dato beworben hat oder sein Projekt noch einreicht, erhält einen Voucher und kann zwischen dem 01. und 30. November bei allen teilnehmenden Händlern alte und kaputte Ausrüstung gegen 20 Prozent Nachlass auf neue DYNAFIT Ausrüstung abgeben. Bis zum 15. Januar 2017 wählt DYNAFIT dann aus allen Bewerbern insgesamt zehn Projekte aus, die in eine zweite Runde gehen. Für diese zehn Bewerber heißt es dann Motivation und Engagement für ihr „Mountopia“ zu zeigen. Die Sportler erhalten eine kostenlose Actioncam von GoPro und müssen sich und ihr Traumprojekt über einen Zeitraum von vier Wochen (re)präsentieren. Über eine Online-Plattform kann die DYNAFIT Community dann mitentscheiden welches „Mountopia“ letztendlich das Rennen machen wird. Die finale Entscheidung trifft eine renommierte Fach-Jury aus Bergführern und Athleten schließlich am 15. Februar 2017. Die Umsetzung des Gewinnerprojekts wird dann von DYNAFIT begleitet und zwischen März und Juli 2017 realisiert.

Quelle: DYNAFIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder