Winter – Yeti, Therm-a-Rest, Salewa, Ortovox, Norrona, Zanier, LOWA, Sixtus, MSR, GSI, Trek’n Eat & Grillido Produktneuheiten für (d)ein gelungenes Winterbiwak


 
24.01.17
 

Wer im Winter bei Schnee und Eis draußen unterwegs ist, sei es auf einer mehrtägigen Ski- oder Schneeschuhtour oder bei einem geplanten Biwak, setzt sich extremen Bedingungen und knackigen Temperaturen aus. Damit es trotz klirrender Kälte dennoch stets komfortabel bleibt, kommt es neben dem entsprechenden Know-How vor allem auf die richtige Ausrüstung an. Wir stellen einige Neuheiten für die aktuelle Wintersaison vor, mit denen selbst die eisigsten Abenteuer zum reinsten Vergnügen werden.

Yeti V.I.B. 800 – Daunenschlafsack für richtig kalte Nächte

Zur V.I.B. Linie gehören insgesamt fünf Schlafsäcke, wobei der V.I.B. 800 mit einem Komfortbereich von -7°C (Limit: -14°C / -33°C) mit Abstand zu den Wärmsten gehört. Der Schlafsack im Expeditionsstil wurde für sehr kalte Verhältnisse im Winter entworfen und ist mit hochwertigster Gänsedaune gefüllt. Er verfügt über einen Iso-Innenkragen, eine Kältewurst und einen Reißverschluss über die gesamte Schlafsacklänge. Die S-Kammer-Konstruktion mit doppellagiger, integrierter Fußkammer sorgt für einen angenehmen Schlaf auch bei eisigen Temperaturen. Das Außengewebe ist atmungsaktiv und wasserabweisend. Das Innengewebe aus Nylon ist in der, für die V.I.B. Serie typische, Signalfarbe gehalten. VK: ab 619,95 Euro (UVP).

Therm-a-Rest® NeoAir® XTherm™ – warme Isomatte für kalte Winter

Die Therm-a-Rest® NeoAir® XTherm™ Luftmatte bietet ein unschlagbares Verhältnis aus Wärmeisolation zu Gewicht und Packmaß. Mit gerade einmal 430g und einer Größe einer 1L-Wasserflasche glänzt die in Irland gefertigte Isomatte mit einem R-Wert von 5,7 sowie einer komfortablen Dicke von 6,3 cm. Die Isomatte ist zudem ausgestattet mit der zum Patent angemeldeten Triangular Core Matrix™ Technologie. Dabei reduzieren zwei übereinander liegende Schichten dreieckiger Kammern im Inneren und mehrere Lagen wärmereflektierender ThermaCapture™ Beschichtung direkt unter der Oberfläche den Wärmeverlust auf ein Minimum. Verfügbar in den Größen Regular (51cm x 183cm) sowie Large (63cm x 196cm).

SALEWA ORTLES „Heavy“ Down Jacket – wärmendes Federkleid

Dank hochwertiger Daunenfüllung mit 90/10er Entendaune und einer Bauschkraft von 750 cuin wiegt die Daunenjacke gerade einmal 797 g (bei Größe L). Für ein Höchstmaß an Wärmeleistung verfügt die Jacke über eine 3D-Daunenkammerkonstruktion und ist an Schultern, Saum und Bündchen durch PrimaLoft® Silver ergänzt. Die Kunstfaser ist feuchtigkeitsunempfindlich und weniger bauschig – optimal für das Tragen des Rucksacks, Hantieren mit allerlei Equipment und den Kontakt mit Schnee und Eis. Zusätzlichen Wetterschutz bieten die Windschutzleiste hinter dem 2-Wege-Frontreißverschluss sowie die angesetzte Kapuze mit hohem Kragen. Am Ärmelbund erleichtert ein eingearbeiteter Zwickel das Drunterziehen dicker Handschuhe. Hergestellt mit bluesign zertifizierten Materialien und ausschließlich RDS (Responsible Down Standard)-zertifizierten Daunen. Preis: 400,00 Euro (UVP).

Ortovox Piz Zupo Pants – Swisswool Hybridhose für kalte Tage

ORTOVOX hat mit der Piz Zupo Pants aus der SWISSWOOL HYBRID Linie eine Hose für für Skitourengeher entwickelt, die auch an sehr kalten Tagen zuverlässig warm halten soll. Hierfür ist sie extrem technisch ausgearbeitet und sehr ergonomisch geschnitten. Abnehmbare Hosenträger garantieren einen optimalen Sitz. Seitlich platzierte, durchgängige 4-Wege Reissverschlüsse sorgen zudem für eine optimale Belüftung bei Anstrengung, während im Kniebereich eine ACTIVE-Ventilation eingearbeitet wurde. Abgedeckte Lüftungsschlitze sorgen darüber hinaus für angenehme Kühlung bei Bewegung, während im Stand für Isolation gesorgt ist. Der komplette untere Bereich der Hose besteht aus robustem SCHOELLER® KEPROTEC, das die Hose vor scharfen Skikanten schützt. Preis: 299,- Euro (UVP)

Norrøna Super One-Piece – ultimative Ganzkörperunterwäsche

        
Der super-technische One-Piece ist der ultimative Ganzkörper-Baselayer für alle winterlichen Outdoor-Aktivitäten. Er ist leicht im Gewicht, trocknet schnell und punktet durch optimale Passform, viel Bewegungsfreiheit und ein hervorragendes Wärme-Gewicht-Verhältnis. Das Polartec® Power Grid Material sorgt dank Gitterkonstruktion auf der Innenseite für einen optimalen Feuchtigkeitstransport, während an den Seiten das sehr dehnbare Polartec® Power Stretch® zum Einsatz kommt. Erhältlich in der Farbe Caviar und Mellow-Yellow für Herren sowie in Caviar und knalligem Royal Lush für Damen. Preis: 199,- Euro (UVP).

Zanier HOT GTX® 2.0 – warme Hände auf Knopfdruck

Der Fäustling der Heat-Linie von ZANIER ist mit leichten, hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet und sorgt mit einer Heizstufen-Regulierung für warme Hände – egal welche Temperaturen herrschen. ZA FLEX und ZA LOFT runden das Gesamtpaket, welches der HOT.GTX® 2.0 mit sich bringt, perfekt ab und garantieren ein geschmeidiges, komfortables und vor allem dauerhaft warmes Tragegefühl.

LOWA Tibet Superwarm GTX® – wasserdichter Winterstiefel

Speziell für den Wintereinsatz konzipierter und stabiler Backpacking-Schuh mit superwarmem GORE-TEX® Duratherm-Futter und effektiver PrimaLoft®-Isolierung für trockene und warme Füße selbst bei eisigsten Bedingungen. Dieser Schuh konnte sich beeits auf den härtesten Winter-Trekkingtouren der Welt und bei zahllosen Winterbegehungen in den Alpen beweisen. Eine Superwarm-Version, die ihrem Namen mehr als nur alle Ehre macht. Preis: 289,95 Euro (UVP).

Sixtus Sport ThermoBalsam – wärmt kalte Füße im Winter

Wer im Winter draußen aktiv ist, kennt das unangenehme Gefühl, wenn die Füße anfangen auszukühlen – dagegen hilft oft auch das beste Schuhwerk nichts. Um der Kälte entgegenzuwirken, greift Sixtus auf die Kraft der Kräuter und der Natur zurück. Alpenkräuter-Frischauszüge kombiniert mit ätherischen Ölen, Nachtkerzenöl plus Allantoin: Die Pflegeöle, Cremes und Frischegels derSport-Serie sind auf Basis der einzigartigen Sixtus-Formel konzipiert und speziell auf die Bedürfnisse von aktiven Menschen hin abgestimmt. Empfindliche Füße brauchen Wärme,deshalb fördert die hochwirksame Rezeptur des Sixtus Thermo Balsams die Durchblutung und schützt die empfindliche Haut vor Kälte und dem Austrocknen. Preis für 100ml: 9,95 Euro (UVP).

MSR® XGK EX™ – Flüssigbrennstoffkocher zum Einheizen

Wer im Winter eine längere Tour durch Eis und Schnee plant oder auf einer hochalpinen Expedition auf das Schneeschmelzen zur Wasserversorgung angewiesen ist, braucht einen zuverlässigen Kocher mit starker Leistung. Der MSR® XGK EX™ Flüssigbrennstoffkocher ist ein Kleinkraftwerk, das genau für solche Abenteuer gemacht ist. Seit über 35 Jahren zählt er zu den zuverlässigsten Kochern für Expeditionen in die abgelegensten und kältesten Regionen der Welt. Er kocht einen Liter Wasser innerhalb von 2,8 bis 4,5 Minuten – abhängig davon, ob nun Petroleum, Reinbenzin oder Diesel als Brennstoff verwendet wird. Die ausklappbaren Standbeine und Topfstützen garantieren neben einer hohen Stabilität auch ein verhältnismäßig kleines Packmaß. Preis: 174,95 Euro (UVP).

GSI Glacier Stainless Vacuum Bottles – Thermosflasche mit 1 Liter

Ob auf Expedition oder im täglichen Gebrauch, diese doppelwandige Edelstahl-Isolierflasche ist extrem robust und hält bis zu 30 Stunden warm bzw. kühl. Möglich macht dies die doppelwandige Vakuumbauweise aus rostfreiem, lebensmittelechtem 18/8 Edelstahl. Zugunsten der Robustheit und einer langen Lebensdauer verzichtet GSI allerdings bewusst auf Gewichtsfeilscherei. So ist die Thermosflasche kein Rennwagen, sondern eher ein zuverlässiger Diesel-Truck. Dazu passen auch praxistaugliche Details wie der ebenfalls doppelwandige Becher/Deckel. Die Flasche gibt es in fünf Farben und auch als kleinere 0,5 Liter Version. Preis: 42,95 Euro (UVP).

Trek’n Eat Fertignahrung – schnell zubereitete Hauptgerichte

Ob vegan, Fisch oder Fleisch – die leckeren Mahlzeiten machen satt und versorgen körperlich aktive Menschen mit der notwendigen Energie. Der deftige Kartoffeleintopf mit Rind und Bohnen ist wie Essen bei Muttern. Das kräftige Gericht ist nach einer Ziehzeit von nur 10 Minuten genussbereit. Wer am liebsten Nudeln isst, kann sich unter anderem zwischen skandinavisch angehauchtem Lachspesto oder Sahnenudeln mit Hühnchen entscheiden. Die fein abgeschmeckten Mahlzeiten aus hochwertigen Zutaten gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und wärmen nach langen Tagen im Freien den Körper von innen. Ebenso auf der Speisekarte stehen warme Frühstücksleckereien, Eintöpfe sowie süße Deserts als Nachtisch. Preise: ab 6,95 Euro (UVP).

Grillido Sport – energiereiche Landjäger aus Qualitätsfleisch

Rund 50% Eiweiß bei nur 5% Fett und 0% Zusatzstoffe, damit wirbt der noch recht junge Platzhirsch im Powerfood-Segment und verkündet eine regelrechte „Wurst-Revolution“. Wer es lieber herb als süß mag, der sollte in den Produkten von Grillido einen idealen Ersatz für Energieriegel finden. Hochwertiges und mageres Muskelfleisch sorgt für den nötigen Energieschub und unterstützt die Regeneration des eigenen Muskelapparats. Den Sixpack mit den drei Geschmacksrichtungen: Beef & Chilli, Pork & Pepper sowie Turkey & Curry gibt’s zum Preis von 19,99 Euro (UVP).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder