Wölvhammer von 45North Mountainbike Boots für den Winter


 
07.09.12
 

45North präsentierte zur Eurobike in Friedrichshafen den innovativen Wölvhammer mit leistungsstarker Vibram® Sohle und gewann auch gleich einen Eurobike Award. Der hochisolierte Boot bietet Wärme bei Temperaturen selbst unter dem Gefrierpunkt. Der Wölvhammer, ein neuer, SPD-kompatibler (Shimano Pedaling Dynamics) Winter Mountainbike Boot mit einzigartigem Doppelaufbau: Der innovative Rad-Stiefel ist ein richtiges Powerpaket und besteht aus sechs Schichten fortschrittlichster Materialien: So sorgt der gut isolierte Innenschuh zusammen mit dem abriebfesten, wetterfesten Außenschuh selbst bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt für optimalen Komfort.

Mehr Menschen als je zuvor sind im Winter mit dem Bike unterwegs, so dass wir seit einiger Zeit eine wachsende Nachfrage nach SPD-kompatiblen Schuhen erleben“, erklärt David Gabrys, 45North Brand Manager. „Unser Ziel war es, den wärmsten und komfortabelsten Radboot auf den Markt zu bringen.

Das Design des Stiefels stammt ursprünglich aus dem Bergsport. „Unsere Vision war es, unser Wissen aus dem Bereich des Bergsteigens mit der Erfahrung im Bikesport zu kombinieren, um dadurch den besten Bikeboot für den Winter zu entwickeln“, sagt Gabrys. „Wir sind viele Jahre durch den tiefsten Winter in Minnesota geradelt, wo die durchschnittliche Temperatur bei minus 10 Grad liegt. Wir wissen demnach, was in der Kälte funktioniert und was nicht.

Eine echte Herausforderung SPD-kompatibler Winter-Stiefel ist die kalte Stelle auf der Oberseite der Metall-Stollen. 45NRTH hat dieses Problem durch die Entwicklung der Wölvhammer Einlegesohle aus Aerogel-Nanotechnologie gelöst. Das ist das gleiche Material, dass die NASA verwendet, um Raumanzüge und temperaturempfindliche, elektronische Komponenten zu isolieren. “Der Vorteil dieses Materials ist, dass es sich nicht komprimieren lässt und seine guten Isolationswerte behält, auch wenn es starker Belastung ausgesetzt wird,“ erklärt Gabrys.

Weitere technische Highlights sind der wetterfeste Außenschuh aus 1000-Denier Cordura, eine wasserdichte, atmungsaktive Sympatex® Membrane und ein lederner Schlammschutz vom Zeh bis zur Ferse. Der warme und geräumige Innenschuh ist mit 200 Gramm Thinsulate® isoliert und mit einer Kombination von Fell und Fleece ausgekleidet. Außerdem kommt der Wölvhammer mit dem stressfreien Cinch-Lock-Verschlusssystem und ein dauerhaft dichter YKK-Reißverschluss schützt den Rad-Stiefel gegen die Elemente.

Der Stiefel kommt in den Größen 38 bis 50 (Größe 49 nicht erhältlich) zum empfohlenen VK von 325 Euro.

Quelle: VIBRAM

60 total views, 2 views today

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bilder