Ziele – St. Anton am Arlberg „Snow Volleyball Tour“ – großes Finale am 5. und 6. April 2014 am Arlberg


 
08.03.14
 

Bei der mittlerweile anerkannten Sportart „Snow Volleyball“ befindet sich das Spielfeld auf ungewohnt eisigem Terrain. Bereits zum dritten Mal in Folge sind fünf Wintersportgemeinden in den Alpen die Austragungsorte. In der Schweiz, Österreich, Deutschland und Italien geht es für 50 Beachvolleyball Profis aus neun Nationen von Anfang März bis Mitte April 2014 um den Titel „King of the Tour 2014“. Zum ersten mal sind in diesem Jahr auch vier Frauen-Teams mit am Start. Das Grande Finale der „Snow Volleyball Tour 2014“ findet in St. Anton am Arlberg statt. Die Wettkämpfe werden in der riesigen Schneearena auf 2.030 Metern an der Bergstation der Rendlbahn ausgetragen – wo Palmen, Cheerleader und Whirlpools auch neben dem Wettkampf für Stimmung sorgen.

Die Tourstops der Snow Volleyball Tour 2014:

08. & 09. März – Engelberg
15. & 16. März – Schliersee
22. & 23. März – Wagrain Kleinarl
29. & 30. März – Kronplatz
05. & 06. April – St. Anton am Arlberg
Weitere Infos unter: www.snowvolleyball.at

Quelle: St. Anton am Arlberg / Snow Volleyball Tour 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bilder

Videos