News – Suunto Update Movescount-App wird zum 18. Dezember 2019 durch Suunto App ersetzt


 
18.11.19
 

Wie der finnische Spezialist für Multisportuhren Suunto bereits im Frühjahr 2019 angekündtigt hatte, soll die Movescount-App zum 18. Dezember 2019 aus dem Google Play and App Store entfernt werden. Im Anschluss daran kann die bereits installierte App nach wie vor genutzt werden, allerdings wird der Dienst nicht mehr gewartet und beim Wechsel des Telefons oder dem Löschen der App steht diese dann nicht mehr zur Verfügung. Ebenfalls bis zum Sommer 2020 wird Suuntolink die Moveslink2 App ersetzen und soll den Besitzern der Ambit- und Traverse-Modelle ein neues Serviceerlebnis bieten. Auch der Webservice Suunto Movescount.com wird sich im Zuge der Anpassungen weiterentwickeln. So soll der Service in Zukunft nicht mehr Movescount heißen und eine wichtige Schlüsselfunktionen (einschließlich Uhreneinstellungen, Routen und Anpassung des Sportmodus) nur für Uhren der Ambit- (1, 2 und 3) und Traverse-Familie aktivieren.

Die einzelnen Änderungen sollen allesamt im Verlauf des Jahres 2020 erfolgen. Wer mehr über aktuelle  Neuigkeiten erfahren will, sollte sich die Suunto App herunterladen und auf dem Smartphone installieren, um schon jetzt Teil der Suunto App Community zu werden.

Übertragung der bisherigen Moves in die Suunto Appund Kompatibilität mit den Suunto Multisportuhren

Die Übertragung des Movescount Trainingsverlaufs ist Teil der Umstellung der digitalen Dienste. Vorgesehen ist demnach, dass diese einmal aktiviert wird, wenn die Suunto App erstmalig installiert und verwendet wird. Alle mobil-verbundenen Suunto Produkte, einschließlich Suunto 9, Suunto 3 Fitness, Suunto Spartan, Suunto Ambit3, Suunto Traverse und der Uhren der Traverse Alpha Kollektion, sowie der EON Steel und EON Core Tauchcomputer sind laut der Entwickler mit der Suunto App kompatibel. So verfolgen die Uhrenspezialisten das Ziel, die wichtigsten Funktionen und Funktionalitäten für diese Produkte in die Suunto App zu integrieren. Genauso wie auch die Move-Historie von älteren Geräten, die über keine Mobilverbindung (Bluetooth) verfügen und nicht mit der Suunto App kompatibel sind.

Quelle: Suunto

Kommentare sind geschlossen.

Bilder